Inhalt



Wir satteln auf!

Der Aachener Industrie-Dialog lädt zum dritten Mal interessierte Unternehmen aus dem produzierenden und verarbeitenden Gewerbe in den Krönungssaal des Aachener Rathauses ein.

2015 gab bei „Schlag auf Schlag“ der Boxsport Motto und Rahmen vor, im vergangenen Jahr wurde bei „Aufschlag“ mit den Aachener Ladies in den Black den Krönungssaal in eine Volleyball-Arena verwandelt und in diesem Jahr bietet eine der erfolgreichsten Sportarten in Deutschland den passenden Rahmen.

Beim Reitsport gilt es in den verschiedenen Disziplinen unterschiedliche Herausforderungen zu bewältigen: Sei es in der Dressur durch minimale Hilfen die Hohe Schule formvollendet zu präsentieren oder beim Springreiten mit viel Geschick möglichst schnell und fehlerfrei Steilsprünge, Oxer und Wassergräben zu bewältigen. Entscheidend sind die Harmonie zwischen Pferd und Reiter und das gegenseitige Vertrauen. Als Unternehmer müssen auch Sie sich immer wieder den unterschiedlichen Herausforderungen stellen und manches Hindernis überwinden, um erfolgreich zu sein.

Der Aachener Industrie-Dialog lädt Sie daher ein mit an den Start zu gehen und den Parcours zu meistern.

Der Unternehmertag bietet Ihnen:

  • ein spannendes Rahmenprogramm
  • die Gelegenheit, andere Unternehmen aus der Region kennen zu lernen
  • die Möglichkeit Geschäftskontakte zu generieren oder zu festigen
  • eine Plattform um Kooperationen anzubahnen
  • die Möglichkeit Netzwerke zu knüpfen und Allianzen zu bilden
  • einen möblierten Meetingpoint (sie brauchen nur noch ein Roll-Up mitbringen)
  • Catering für bis zu 5 Personen
  • kostenfreie WLAN-Nutzung
  • eine Broschüre mit den Kontaktdaten aller teilnehmenden Unternehmen
  • eine Lounge für ausführlichere Gespräche

Die Kosten betragen pro Unternehmen 390 Euro (zzgl. MwSt.).

Das Programm (PDF).
Die Anmeldung (PDF).

Auch bei Fragen rund um den Industrie-Dialog sind wir gerne für Sie da:

Stadt Aachen
Fachbereich Wirtschaft, Wissenschaft und Europa

Svenja Engels
Mail: industrie-dialog@mail.aachen.de
Tel.: 0241 432-7658