Inhalt



Debyestraße

In der Debyestraße werden ab nächste Woche weitere Röhren zwischen der Kellershaustraße und der Nordstraße verlegt. Da die Straße auf diesem Abschnitt relativ schmal und kurvig ist, wird der Verkehr zeitweise mit Ampeln geregelt werden. Die Verkehrsbehörde der Stadt Aachen hat die Bauarbeiten fürs Erste bis zum 1. Dezember 2017 genehmigt. Die Stadt bittet Autofahrer, sich auf die länger andauernde Behinderung auf der Debyestraße einzustellen und nach Möglichkeit auf andere Routen auszuweichen. 

Herausgegeben am 19.10.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo