Inhalt



Südviertel (Mitte)

Lage

Das Gebiet des Aachener Südviertels reicht vom Kornelimünsterweg im Osten bis zum Hasselholzer Weg im Westen.  Nach Norden wird das Aachener Südviertel durch die Adenauerallee, die Siegelallee, die Salierallee, das Philipsgelände, die Bereiche der Aachener und Münchener Versicherung, durch den Hangeweiher sowie den Amsterdamer Ring begrenzt. Die südliche Begrenzung bildet der Aachener Wald (Hochgrundhaus, Waldschänke, Maria Rast, Alt-Linzenshäuschen, Pommerotter Weg, Waldfriedhof).

Geplante Nutzung

  • Der Wohngebietscharakter ist zu erhalten.
  • Der Charakter eines aufgelockert bebauten Einfamilienhausgebietes ist zu erhalten.
  • Die ungeordnete Nachverdichtung ist zu verhindern.
  • Die Grünstrukturen sollen erhalten werden.
  • Frischluftschneisen sollen bei der Bebauung berücksichtigt werden.

Verfahrensstand

Das Rahmenkonzept wurde dem Planungsausschuss in seiner Sitzung am 10.03.2005 vorgestellt und vom Ausschuss beschlossen. Für einzelne Bereich wurden Aufstellungsbeschlüsse gefasst, die Bebauungspläne werden derzeit im Fachbereich Stadtentwicklung und Verkehrsanlagen erarbeitet.