Stadt Aachen

| Navigation | Inhalt







Inhalt



Leitstelle ''Älter werden''

Die Leitstelle "Älter werden in Aachen" ist eine Einrichtung der Stadt Aachen, die die Aufgabe hat, die Arbeit mit und für ältere Menschen zu fördern. Darüber hinaus bietet sie älteren Menschen und jüngeren, die sich für das Thema "Alter" interessieren, eine Reihe von Service-Leistungen.

Altenplanung und Pflegebedarfsplanung werden vom Bereich Sozialplanung wahrgenommen.

Seniorentelefon

Das Seniorentelefon informiert und berät über alle Fragen rund ums "Älter werden in Aachen". Brigitte Kreitz informiert Sie gerne über bestehende Einrichtungen und Angebote der Altenarbeit in Aachen unter der Telefonnummer 0241 / 432-5028 oder per E-Mail: seniorentelefon@mail.aachen.de.

Freie Plätze in der Pflege

Die tagesaktuelle Meldung "Freie Plätze in der Pflege", kann ab 1. September 2010 im Internet auf der Seite www.pflegeplaetze.aachen.de abgerufen  werden.. Eine schnelle und einfache Lösung, wenn man schnell einen Pflegeplatz (Kurzzeitpflege und Altenheim in der Stadt Aachen) finden muss.

Wohnungstausch und Wohnungssuche

Der für den Wohnungstausch zuständige Mitarbeiter ist bei folgenden Angelegenheiten behilflich:

  • Beratung zu den verschiedenen Wohnmöglichkeiten im Alter
  • Suche nach einer altengerechten Wohnung
  • Unterstützung bei der Vorbereitung und Planung des Umzugs
  • Hilfestellung bei Behördenangelegenheiten (Ummeldung von Telefon, Einwohnermeldeamt, usw.)
  • Zahlung eines Zuschusses zum Umzug (einkommensabhängig)

Das Angebot richtet sich sowohl an Mieter als auch an Wohnungs- bzw Hauseigentümer, die eine ihren Bedürfnissen entsprechende andere Wohnung bzw. Haus suchen.

Die Beratung umfasst auch Finanzierungsmöglichkeiten über die Pflegekassen, vor allem für Personen, die in eine Pflegstufe eingestuft sind. Weitere Informationen erhalten Sie bei  Michael Hartges im Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz, Hackländerstr. 1 (5. Etage, Zimmer 524) oder telefonisch unter 0241 / 432-5676.

Seniorenrat

Der Seniorenrat ist die Interessenvertretung und das Sprachrohr der älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger in der Stadt Aachen. Er vertritt die Interessen der älteren Generation gegenüber Rat und Verwaltung, den Verbänden der freien Wohlfahrtspflege, den Alteneinrichtungen und der Öffentlichkeit. Die Seniorenräte stehen als Ansprechpartner für die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger zur Verfügung. Auskunft erteilt Ingeborg Jansen (Tel.: 0241 / 432-5051, Geschäftsführerin des Seniorenrats).

Broschüren

Eine Reihe von Broschüren vermitteln einen Überblick über Angebote der Altenarbeit" in Aachen. Sie sind bei der Leitstelle "Älter werden in Aachen" (Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz, Tel. 0241 /432-0), im Bürgerservice, der städtischen Bibliothek und Bezirksämtern sowie in allen Sparkassen kostenlos erhältlich.

Die zuständigen Abteilungen im Überblick




STAWAG