Inhalt



Das Aachener Bündnis für Familie

Die Stadt Aachen hat am 10. Mai 2005 auf Initiative des Stadtrates und des damaligen Oberbürgermeisters Dr. Jürgen Linden das Aachener Bündnis für Familie gegründet, in dem viele gesellschaftliche Gruppen und Akteure aktiv sind: von der Kommune über die evangelische Kirche und die Rheinisch-Westfälische Technische Hochschule bis zur Handwerkskammer. Auch die muslimische Gemeinde engagiert sich aktiv für mehr Familienfreundlichkeit.

Familienfreundliches Aachen
Denn Familienfreundlichkeit kann nur entstehen, wenn alle vor Ort an einem Strang ziehen. Aachen wurde bereits 1996 im Rahmen eines Bundeswettbewerbs als Kinder- und Familienfreundliche Gemeinde ausgezeichnet. Diese familienfreundliche Tradition der Stadt will das Aachener Bündnis für Familie fortsetzen.

Familienbündnis in Aachen mit vielen Projekten
Nach der Gründung im Mai und der Auftaktveranstaltung im Juni 2005 starteten die sechs Arbeitsgruppen des Bündnisses:

  • Familie und Arbeitswelt
  • Jung und Alt – für- und miteinander
  • Familie und Freizeit
  • Wohnen, Verkehr und Einkaufen
  • Bildung, Erziehung und Betreuung
  • Familie und Migration

Zu den bisher realisierten Projekten des Bündnisses zählen u. a.:

  • ein Familienservicebüro für die Stadtverwaltung Aachen
  • die familienfreundliche Auditierung der Stadtverwaltung Aachen, der Fachhochschule Aachen, der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule sowie des Studentenwerkes Aachen
  • das Bildungsmentorennetzwerk JutE – Jugend trifft Erfahrung
  • eine Kinderschutz-Hotline
  • ein Kriterienkatalog für Familienfreundlichkeit im Städtebau
  • der Aachener Familienservice für Betriebe
  • das Marketingkonzept „Kinderreich Aachen"
  • der Innovationskreis Wirtschaft unter dem Vorsitz des Oberbürgermeisters Marcel Philipp.

Die Struktur des Bündnisses

Kuratorium
Aufgabe: gesellschaftliche Repräsentanz. Unterstützung der Bündnisaktivitäten
Kuratorium des Aachener Bündnisses (PDF)

Sechs Arbeitsgruppen
Aufgabe: Ideenschmieden für mehr Familienfreundlichkeit in Aachen

  • Jung und Alt – für und miteinander

  • Familie und Migration

  • Familie und Freizeit

  • Erziehung, Bildung und Betreuung

  • Arbeitswelt und Familie

  • Wohnen, Verkehr und Einkaufen

Unterausschuss Bündnis für Familie
Aufgabe: polische Steuerung und Unterstützung des Bündnis

Koordinationsstelle
Aufgabe: Koordination aller bündnisrelevanten Aktivitäten

Gründungserklärung (PDF)

Ansprechpartner
Stadt Aachen
Fachbereich Kinder, Jugend, Schule
Heinz Zohren
fon: 0241 / 432-45103
familie@mail.aachen.de