Inhalt



Fotowettbewerb 2002: Aachener stellen ihre Stadt vor

Im Sommer 2002 lud das Partnerschaftskomitee Khayelitsha/Tygerberg/Kapstadt Aachener Bürger zur Teilnahme an einem Fotowettbewerb ein. Absicht war, die befreundeten, aber weit auseinander liegenden Städte einander optisch näher zu bringen. Gesucht war das persönliche Bild von Aachen und seinen Menschen, nicht etwa das klassische Postkartenmotiv.

Unter 54 Teilnehmern wurden von einer Jury aus Mitgliedern des Partnerschaftskomittees, des Pressebüros der Stadt Aachen und des Fotografen der Aachener Zeitung Wolfgang Plitzner 16 Gewinner ausgewählt: Britta Binger, Klaus-Reiner Börger, Constantin Demiris, Detlef Fenzl, Lisa Frechen, Paul Graff, Maria Hahnbück, Oskar Hahnbück, Karin Handrich, Irene Karhausen, Helmut Klaus, Karl Gerd Krumbach, Doris Lintzen, Gabi Reiners, Thomas Widynski und als Gewinner unter den Profi-Fotografen Algirdas Milleris.

Wir gratulieren allen Gewinnern und bedanken uns ganz herzlich bei allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern. Aus allen Einsendungen wurden für die Online-Ausstellung über 50 Bilder ausgewählt und in 6 Motivbereichen präsentiert.

Information in English:
Ein engliches Kurzporträt Aachen - The Way It Was, The Way It Is führt nicht nur Besucher aus Khayelitsha, sondern auch alle anderen Interessierten in Tradition, Legenden und Bräuche der Stadt Aachen ein.

Ein Klick fuehrt zum Bereich Dom und Rathaus
Dom und Rathaus


Ein Klick fuehrt zum Bereich Elisenbrunnen und Kaiserbad
Elisenbrunnen und Kaiserbad


Ein Klick fuehrt zum Bereich Menschen
Menschen

Ein Klick fuehrt zum Bereich Altstadt
Altstadt


Ein Klick fuehrt zum Bereich Events und Veranstaltungen
Events und Veranstaltungen


Ein Klick fuehrt zum Bereich Jenseits der Altstadt
Jenseits der Altstadt

Ein Klick auf die Bilder oder die Links darunter führt Sie in die jeweiligen Motivbereiche!