Inhalt



FAQ

Wie lange dauert die Ausbildung?
Die Ausbildung kann zwischen 2,5 und 3,5 Jahren dauern – je nachdem, für welche Ausbildung Du Dich entscheidest, welche Vorkenntnisse und welchen Schulabschluss Du mitbringst.

Gibt es Weiterbildungen?
Wir unterstützen unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter dabei, sich persönlich wie fachlich weiterzuentwickeln – auch nach der Ausbildung. Beim Aachener Stadtbetrieb stehen Dir viele Türen offen.

Kann ich meine Ausbildung verkürzen?
Wenn Du einen höheren Schulabschluss hast, als wir für Deinen Ausbildungsberuf fordern, kannst Du eine verkürzte Ausbildung beginnen. So können beispielsweise Realschüler, abhängig vom gewünschten Beruf, unter Umständen ihre Ausbildung um ein halbes Jahr verkürzen; Abiturienten auch um ein ganzes Jahr. Ob das Sinn macht, entscheiden wir gemeinsam mit Dir vor Ausbildungsbeginn.

Überzeugst Du uns während der Ausbildung mit überdurchschnittlichen Leistungen, können wir die Ausbildung auch dann noch verkürzen. Bei längerer Erkrankung ist eine Verlängerung möglich, um die entstandenen Wissenslücken ohne Zeitdruck aufholen zu können.

Wieviel kann ich verdienen?

1. Ausbildungsjahr  EUR 853,26
2. Ausbildungsjahr EUR 903,20
3. Ausbildungsjahr EUR 949,02

Außerdem hast Du Anspruch auf vermögenswirksame Leistungen in Höhe von ca. EUR 13,29 monatlich sowie auf eine jährliche Sonderzahlung in Höhe von 90 Prozent des monatlichen Brutto-Einkommens.

Betriebliche Altersvorsorge?
An die Rente denkst Du vermutlich noch nicht. Es ist aber sinnvoll, sich schon in jungen Jahren um die Altersvorsorge zu kümmern. Damit Du im Ruhestand gut versorgt bist, kannst Du beim Aachener Stadtbetrieb Deine spätere gesetzliche Rente durch eine betriebliche Altersversorgung ergänzen, die wir als Arbeitgeber finanzieren.

Kann ich mich online bewerben?
Ja! Beim Aachener Stadtbetrieb kannst Du Dich online bewerben und zwar per E-Mail an Ausbildung-ASB@mail.aachen.de. So erhalten wir Deine Bewerbung schnell und unkompliziert. Außerdem musst Du kein Geld für Bewerbungsmappe und Porto ausgeben.

Zu einer Online-Bewerbung gehören - wie bei einer Bewerbung per Brief - Anschreiben, Lebenslauf (mit Foto) und Zeugnisse (Schule, Praktika, Beruf) sowie Angaben zu Hobbys und Ehrenamt. Stelle Deine Bewerbungsunterlagen gewissenhaft und sorgfältig zusammen. Das ist schließlich der erste Eindruck, den wir von Dir erhalten. Du weißt ja: Der erste Eindruck zählt!

Aktuelles

Wir gratulieren!

gratulation_auszubildende_154

Acht Auszubildende haben Im Juli 2016 ihre Ausbildung beim Aachener Stadtbetrieb erfolgreich beendet. Mehr...

Herzlich willkommen!

Die neuen Azubis sind da.

Der Aachener Stadtbetrieb freut sich über die neuen Auszubildenden 2016. Mehr...

  

Aachener Stadtbetrieb - Logo