Inhalt

1. Euregionale Kongress-Messe EKM



 

Am Mittwoch, den 18. März 2020 findet von 09 bis 17: 30 Uhr die „1. Euregionale Kongress-Messe“ in der Halle 60 (Alter Schlachthof 3, 52070 Aachen) statt.

„Ein Markt der Möglichkeiten“  für Industrie und Handwerk

Erleben Sie die gebündelte Kompetenz des Industrie-Dialogs und der Region an einem Tag an einem zentralen Ort. Die Messe bietet einen guten Mix aus Industrieausstellung, Fachforen und Netzwerken und dient als „Match-Point“ für alle Unternehmen mit Bezug zur Euregio.

Die Messe bietet die Möglichkeit sich über unternehmerische Themen zu informieren und wird durch verschiedene Fachforen begleitet. Themen der Fachforen sind: Fachkräfte, Start-up und Forschung.

Weitere Informationen finden Sie ab Ende Februar auf www.ekm-aachen.de

Alle Aussteller präsentieren während des Rahmenprogrammes auf Ihren Messeständen Produkte, Technologien und Kernkompetenzen.

Der Eintritt ist Besucher kostenfrei.

Planungsbedingt bitten wir Sie sich vorab unter indurstie-dialog@mail.aachen.de oder direkt online unter www.ekm-aachen.de zu registrieren.

Als Abschluss des Tages und an Anschluss an die Messe findet ab 18.00 Uhr die Verleihung des Gütesiegels „Made in Aachen“ statt.