Inhalt

Veranstaltungskalender 2018



 

„Digital. Praktisch. Nah.“ #2 Zukunftsupdate Qualifizieren

16.04.2018 12.00 Uhr – 16.00 Uhr

In vielen Unter­nehmen sind Veränderungen der Arbeit lediglich technologiegetrieben und es fehlen nachhaltige Konzepte des Qualifizierens. Dieses Zukunftsupdate stellt die Ergebnisse des Forschungsprojektes QPLUS 4.0 vor und gibt Handlungsempfehlungen für zukunfts­ori­en­tierte Strategien von Qualifikationsentwicklung und Arbeitsgestaltung bei digitaler Arbeit.

Darüber hinaus informieren wir Sie über regionale Unterstützungsangebote und stellen aktuelle Initiativen und Förderprojekte für Industrie 4.0 Projekte im Mittel­stand vor.

Ort: Werkzeugmaschinenlabor WZL der RWTH Aachen, Aditec, Raum 010, Steinbachstr. 25, 52074 Aachen

Anmeldung und weitere Informationen: www.digital-in-nrw.de/wzl#

Kosten: Die Teilnahme an der Veran­stal­tung ist für KMU kostenfrei. Aufgrund der begrenzten Teilneh­merzahl bitte wir Sie um eine verbindliche Anmeldung.

.Veranstalter: digtal–in-nrw


Inter­ak­tiver Praxis-Workshop am WZL der RWTH Aachen
mit Besuch des Smart Auto­ma­tion Lab und der Demo­fa­brik Aachen

19.04.2018 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Der Praxis-Workshop beginnt mit einer kurzen Einfüh­rungs­runde und einem Einfüh­rungs­vor­trag, in dem der inter­ak­tive Fokus des Praxis-Workshops und das Vorgehen näher erläutert werden.

Der Fokus liegt während des rest­li­chen Nach­mit­tags auf der inter­ak­tiven Erkundung der Demons­tra­ti­ons­um­ge­bungen.
Die praxis­nahe Vermitt­lung der theo­re­ti­schen Grund­lagen zu den Themen Industrie 4.0, produkt­zen­trierter Steuerung und modell­ba­sierter Ferti­gungs­steue­rung wird im Smart Auto­ma­tion Lab (SAL) verfolgt. Die theo­re­tisch vermit­telten Grund­lagen werden bei inten­siven Diskus­sionen im SAL praktisch erlebbar. Im Rahmen der Führung stehen an den jewei­ligen Stationen des SAL Betreuer zu Verfügung, die einen Einblick in die jeweilige steue­rungs­tech­ni­sche Ausge­stal­tung des Produk­ti­ons­sys­tems ermög­li­chen.

Innerhalb der Demons­tra­ti­ons­fa­brik erfolgt ein Erleben des Nutz­en­ge­winns einzelner Industrie 4.0-Tech­no­lo­gien durch aktives Auspro­bieren. Reale betrieb­liche Situa­tionen auf dem Shopfloor werden zuerst ohne Unter­stüt­zung intel­li­genter Lösungen simuliert und im Anschluss unter deren Verwen­dung. Durch den Vorher-Nachher-Vergleich wird somit der Mehrwert von Industrie 4.0 erfahrbar.

Ort: WZL der RWTH Aachen, ADITEC, Raum 010, Stein­bachstr. 25, 52074 Aachen

Anmeldung und weiter Informationen: https://www.digital-in-nrw.de/de/termine-themen/veranstaltungen/interaktiver-praxis-workshop-am-wzl-der-rwth-aachen-interaktiver-praxis-workshop-am-wzl-der-rwth-aachen-7

Kosten: keine

Veranstalter: digital-in-nrw


Aachen Digital - „Digital Ages – die Welt im Wandel“ 

Die Welt im Wandel. Trends und Innovationen. Wie sieht sie aus, die Arbeitswelt der Zukunft?
Datum: 23. April 17.00 Uhr bis 21.00 Uhr

Ort: Carpus+Partner AG, Forckenbeckstraße 61

Die Veranstaltung startet mit einem Grußwort von Oberbürgermeister Philipp. Während der Veranstaltung erhalten Sie einen ersten Überblick über derzeitige Trends und Innovationen, sowie einen inspirierenden Blick in die Arbeitswelt der Zukunft.Wir werden vielfältige Denkanstöße geben, die Diskussion anregen und zeigen Ihnen Beispiele für die konkrete Umsetzung. Es erwartet Sie eine Mischung aus interessanten Keynotes, Impulsvorträgen und Diskussionen, gepaart mit interaktiven Workshops.

Anmeldung: die Veranstaltung richtet sich vor allem an Führungskräfte von KMUs. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt. Bitte richten Sie daher eine verbindliche Anmeldung an aachen.digital@mail.aachen.de

Eine Anmeldung ist nur noch für die Warteliste möglich.

Die Veranstaltung ist kostenlos.

Das Programm der Veranstaltung finden Sie hier.

Stadt Aachen 
Fachbereich Wirtschaftsförderung
Katrin Futterlieb
Tel.: 0241 432-7611 
kostenlose Anmeldung: aachen.digital@mail.aachen.de

Inter­ak­tiver Praxis-Workshop am WZL der RWTH Aachen
mit Besuch des Smart Auto­ma­tion Lab und der Demo­fa­brik Aachen

17.05.2018 13.00 Uhr – 17.00 Uhr

Der Praxis-Workshop beginnt mit einer kurzen Einfüh­rungs­runde und einem Einfüh­rungs­vor­trag, in dem der inter­ak­tive Fokus des Praxis-Workshops und das Vorgehen näher erläutert werden.

Der Fokus liegt während des rest­li­chen Nach­mit­tags auf der inter­ak­tiven Erkundung der Demons­tra­ti­ons­um­ge­bungen.
Die praxis­nahe Vermitt­lung der theo­re­ti­schen Grund­lagen zu den Themen Industrie 4.0, produkt­zen­trierter Steuerung und modell­ba­sierter Ferti­gungs­steue­rung wird im Smart Auto­ma­tion Lab (SAL) verfolgt. Die theo­re­tisch vermit­telten Grund­lagen werden bei inten­siven Diskus­sionen im SAL praktisch erlebbar. Im Rahmen der Führung stehen an den jewei­ligen Stationen des SAL Betreuer zu Verfügung, die einen Einblick in die jeweilige steue­rungs­tech­ni­sche Ausge­stal­tung des Produk­ti­ons­sys­tems ermög­li­chen.

Innerhalb der Demons­tra­ti­ons­fa­brik erfolgt ein Erleben des Nutz­en­ge­winns einzelner Industrie 4.0-Tech­no­lo­gien durch aktives Auspro­bieren. Reale betrieb­liche Situa­tionen auf dem Shopfloor werden zuerst ohne Unter­stüt­zung intel­li­genter Lösungen simuliert und im Anschluss unter deren Verwen­dung. Durch den Vorher-Nachher-Vergleich wird somit der Mehrwert von Industrie 4.0 erfahrbar.

Ort: WZL der RWTH Aachen, ADITEC, Raum 010, Stein­bachstr. 25, 52074 Aachen

Anmeldung und weiter Informationen: https://www.digital-in-nrw.de/de/termine-themen/veranstaltungen/interaktiver-praxis-workshop-am-wzl-der-rwth-aachen-interaktiver-praxis-workshop-am-wzl-der-rwth-aachen-8

Kosten: keine

Veranstalter: digital-in-nrw


05.06.2018

Seminar:
IT-Komplexität managen, IT-Strategie gestalten

Das 1-tägige Seminar zeigt kurz und prägnant auf, wie Unternehmen erfolgreiche IT-Strategien gestalten und welche Vorgehensweisen sich dabei bewährt haben. Die Methoden des IT-Komplexitätsmanagements sind das passende Handwerkzeug, das zeigt, welchen Einfluss die Digitalisierung auf Ressourcen, Methoden, Strukturen und Kultur der Unternehmens-IT hat.

Ort: Cluster Smart Logistik auf dem RWTH Aachen Campus, Campus-Boulevard 55, 52074 Aachen

Anmeldung und weitere Informationen: https://www.digital-in-nrw.de/de/termine-themen/veranstaltungen/digital-praktisch-nah-veranstaltungs-reihethema-unternehmenskultur-und-digitale-transformation-digital-praktisch-nah-veranstaltungs-reihethema-unternehmenskultur-und-digitale-transformation

Kosten: 625,00 €

Veranstalter: FIR an der RWTH

Weitere Informationen sowie die Agenda zum Seminar finden Sie auf unserer hier : IT-Komplexitätsmanagement in der Praxis | FIR e. V. an der RWTH Aachen



Industrie 4.0 live erleben: Lab-Tour am WZL in Aachen
Smart Auto­ma­tion Lab und Demons­tra­ti­ons­fa­brik Aachen

12.07.2018 13.00 Uhr – 16.00 Uhr

Industrie 4.0 gibt es tatsäch­lich, jetzt schon und in Ihrer Region. Wir zeigen Ihnen in unseren Demons­tra­ti­ons­zen­tren, dem Smart Auto­ma­tion Lab und der Demons­tra­ti­ons­fa­brik Aachen, was bereits heute möglich ist.

Wir machen Ihnen bei der Tour durch unser Demo­zen­tren Industrie 4.0 erfahrbar. Sie erleben dabei Industrie 4.0 Tech­no­lo­gien in realen Anwen­dungs­sze­na­rien und können diese auch selbst auszu­pro­bieren. Schwer­punkte liegen im Bereich moderner Kommu­ni­ka­ti­ons­tech­no­lo­gien, Daten­er­fas­sung durch Sensorik, intel­li­genter Daten­ana­lyse und zukunfts­fä­higer Leit­technik. Weitere Ansätze zu Mensch-Maschine-Inter­ak­tion, Cloud­tech­no­lo­gien und Industrie 4.0 Geschäfts­mo­dellen werden ebenfalls thema­ti­siert.
In der Demons­tra­ti­ons­fa­brik Aachen liegt der Fokus auf Tech­no­lo­gien der Montage und der Logistik. Im Smart Auto­ma­tion Lab zeigen wir Ihnen zukunfts­wei­sende Leit­technik und MES-Lösungen.

Ort: WZL der RWTH Aachen, ADITEC, Raum 010, Steinbachstr. 25, 52074 Aachen

Anmeldung und weiter Informationen: https://www.digital-in-nrw.de/de/termine-themen/veranstaltungen/industrie-4-0-live-erleben-lab-tour-am-wzl-in-aachen-industrie-4-0-live-erleben-lab-tour-am-wzl-in-aachen-9

Kosten: keine

Veranstalter: digital-in-nrw