Inhalt



Warum fallen Flugzeuge nicht vom Himmel?

Schulprojekt des AixLabMobils der VHS Aachen. © zdiDiese Frage haben sich interessierte Schülerinnen und Schüler der Katholischen Grundschule (KGS) Passstraße im Schulprojekt des AixLabMobils der VHS Aachen mit Unterstützung des zdi-Netzwerkes Aachen gestellt und sind mit spannenden Experimenten diesem Phänomen auf die Spur gegangen. An sechs verschiedenen Stationen haben die Kinder die unterschiedlichsten Versuche gemacht, um die einzelnen Kräfte, die auf ein Flugzeug einwirken, begreifbar und erlebbar darzustellen. Auf dem Schulhof der KGS Passstraße bauten die Kinder etwa an einer Station eine Ballonseilbahn auf, um die Methode des Antriebs nicht nur zu testen, sondern sogar in ihren Augen zu verbessern. An einer weiteren Station wurden anhand von Papierfliegern die Flugeigenschaften eines Flugzeugs näher unter die Lupe genommen und mit Begeisterung eigene Ideen zur Verbesserung der Flugeigenschaften eingebracht. In kleinen Gruppen haben sie ihre Ergebnisse schließlich protokolliert und am Ende in großer Runde zusammengetragen. Damit sich die kleinen Forscher auch noch gerne an die spannenden Tage zurückerinnern, gab es eine Mappe mit den durchgeführten Experimenten und den neu gewonnen Erkenntnissen der Forscherstunden.

Schulprojekt des AixLabMobils der VHS Aachen. © zdiNicole Herrmann, Lehrerin an der KGS Passstraße, freute sich, dass Ihre Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit hatten, diesen Kurs an ihrer Schule zu belegen: „Solche Projekte sind für die Kinder immer etwas Besonderes. Bitte merken Sie unsere Schule für weitere Projekte vor. Es ist schön, dass das zdi-Netzwerk Aachen uns und den Kindern die Möglichkeit gibt, an diesen Maßnahmen teilzunehmen.“ Auch Andrea Ewert vom AixLabMobil der VHS Aachen zeigte sich sehr zufrieden: „Eine rundum gelungene Aktion, die das zdi-Netzwerk Aachen den Kindern der Schule ermöglicht hat.“

Das zdi-Netzwerk Aachen hat es sich zur Aufgabe gemacht, junge Menschen früh an die spannenden Möglichkeiten der MINT-Berufe heranzuführen. Eine kindgerechte, frühe Berufsorientierung, wie es etwa die VHS ermöglicht, ist daher ganz im Sinne des Netzwerkes.



Kontakt
zdi-Netzwerk Aachen
Stadt Aachen
FB Wirtschaftsförderung/Europäische Angelegenheiten
Tel.: 0241 432-7610
zdi@mail.aachen.de

VHS Aachen/AixLab
Andrea Ewert
Te.:: 0241 56007472
andrea.ewert@kinderwollenwissen.de