Inhalt



Workshop „Demografischer Wandel“

Der Workshop zum Thema „Demografischer Wandel - Alter(n)sgerechte Gestaltung von Arbeitsplätzen unter besonderer Berücksichtigung digitaler Assistenzsysteme" verdeutlicht den seit Jahren allgegenwärtigen demografischen Wandel und wie Arbeitsplätze hierfür auf die Mitarbeiter angepasst werden müssen. Dieser Wandel wird uns auch in den nächsten Jahrzehnten weiter begleiten. Es ist für Unternehmen daher von größter Bedeutung auch älterer ArbeitnehmernInnen bis zum Ende der Erwerbstätigkeit in die eigenen (digitalen) Arbeitsprozesse zu integrieren und somit  den großen Erfahrungsschatz und die Expertise langfristig nutzen zu können.

 Workshop „Demografischer Wandel“ © Stadt Aachen

Zu Beginn wurden die verschiedenen Herausforderungen für die Arbeit 4.0 in den Unternehmen der  Teilnehmer herausgearbeitet. Im Anschluss wurden die altersbedingten Veränderungen der Wahrnehmung, Kognition und Motorik aufgezeigt und Möglichkeiten dargestellt, wie altersbedingte Leistungsveränderungen digitale Assistenzfunktionen kompensiert werden können. Durch einen Alterssimulationsanzug konnten die Teilnehmer selber erfahren, wie es sich anfühlt um ca. 30 Jahre zu altern und typische Arbeitsaufgaben durchzuführen.

Abschließend konnten die Teilnehmer an einem Produktionsarbeitsplatz die Ausführung der Arbeitsaufgaben mit und ohne Altersanzug testen.

Wir bedanken uns bei allen Akteuren für einen erfolgreichen Workshop.