Inhalt



Universität Maastricht erneut beste junge Universität in Europa

Die Universität Maastricht ist wie im Vorjahr erneut die beste junge Universität Europas, so das Ergebnis der gestern veröffentlichten vierten Ausgabe des QS ‘Top 50 under 50’-Rankings. Weltweit belegt die Universität Maastricht den sechsten Platz, genau wie im letzten Ranking. Dieses spezielle Ranking für junge Universitäten wurde erstmals 2012 veröffentlicht und zeigt, welche Universitäten in Zukunft einen Platz an der Weltspitze erobern könnten.

Das QS ‘Top 50 under 50’-Ranking leitet sich vom QS World University Ranking ab, in dem die Universität Maastricht jüngst vom 121. auf den 118. Platz kletterte. Das QS World University Ranking beurteilt Universitäten nach dem Anteil internationaler Studenten und Mitarbeiter, Zitaten, dem akademischen Ruf, dem Ansehen bei Arbeitgebern sowie dem Zahlenverhältnis von Mitarbeitern und Studenten.

Hier alle Resultate des gestern veröffentlichten QS ‘Top 50 Under 50’-Rankings

Zur Webseite der Universität Maastricht