Inhalt



Innovationen in der Logistik

Die Herausforderungen für Unternehmen in der Logistikbranche werden komplexer. Themen wie interne Betriebsorganisation, Supply Chain Management oder Unternehmens-IT sind Herausforderungen, denen sich Logistiker stellen müssen.

Das Cluster Logistik der RWTH Aachen bietet für diese Themen bundesweit einmalige Forschungsinfrastrukturen. Zielsetzung des Campus-Clusters Logistik ist es, komplexe Zusammenhänge in der Logistik, der Produktion und den Dienstleistungen erleb- und erforschbar zu machen, indem komplexe Wertschöpfungsketten aus einer ganzheitlichen Perspektive betrachtet werden.

Unter dem Titel „Innovationen in der Logistik – Chancen und Herausforderungen einer intensiveren Zusammenarbeit zwischen Forschung und Wirtschaft in der Euregio Maas-Rhein“ sind interessierte Fachleute eingeladen, mit Wissenschaftlern der RWTH Aachen und Logistikern aus der Euregio über neue Entwicklungen und Forschungsergebnisse in der Logistik zu diskutieren und zu erfahren, wie eine erfolgreiche Zusammenarbeit zwischen der Hochschule und Logistikunternehmen aussehen kann.

Zur Veranstaltung laden die Projektpartner des Interreg-Projektes gate4logistics (www.gate4logistics.info) und das Forschungsinstitut für Rationalisierung (FIR) e.V an der RWTH Aachen ein. Die Veranstaltung soll selbstverständlich auch den grenzüberschreitenden Netzwerkgedanken in der Branche befördern.

Weitere Informationen, Programm und Anmeldung (PDF).