Inhalt



"Schlag auf Schlag"

Aachener Industrie-Dialog

Am Donnerstag, den 3. Dezember, von 17 bis 21 Uhr geht es im Krönungssaal des Rathauses der Stadt Aachen "Schlag auf Schlag", wenn der Industrie-Dialog Aachen in die nächste Runde geht. Nach der großen Aufbruchveranstaltung im Frühjahr dieses Jahres bei Philips möchten die Initiatoren des Aachener IndustrieDialogs mit rund 65 weiteren Industrieunternehmen aus der Aachener Region erneut "aus der Deckung" und "auf Tuchfühlung" gehen.

"Schlag auf Schlag" bestimmt nicht nur den Rhythmus des Abends, sondern auch das Rahmenthema der Veranstaltung: "Boxen". Boxen hat viel mit den Herausforderungen, den sich Industrieunternehmen tagtäglich stellen müssen, zu tun. Es geht um gute Vorbereitung, um Schnelligkeit in Aktion und Reaktion, um die Fähigkeit, die Schritte des Wettbewerbers vorauszuahnen, um Konzentration und Kondition, um Austeilen und Einstecken, Stärke und Schwäche. Im Ring feiert man Siege und muss Niederlagen wegstecken.

Im Ring ist der Boxer auf sich allein gestellt, erfolgreich ist er nur mit starken Partnern an seiner Seite. Das gilt auch für Unternehmen. Mit starken Partnern und einem guten Netzwerk, vielen Kontakten und Kooperationen lässt es sich erfolgreich wirtschaften. Der Unternehmertag des IndustrieDialogs bietet Gelegenheit, Partnerschaften einzugehen, Netzwerke zu knüpfen und Allianzen zu bilden.

Wenn Sie Interesse haben am 1. Unternehmertag teilzunehmen oder sich gerne über den Industrie-Dialog informieren möchten, sind wir gerne für Sie da:

Stadt Aachen
Fachbereich Wirtschaftsförderung/Europäische Angelegenheiten

Svenja Engels
Mail: industrie-dialog@mail.aachen.de
Fon: 0241/432-7658