Inhalt

CHIO Aachen



 

In Aachen schlägt das Herz des Pferdesports
CHIO Aachen vom 14.07. bis 23.07.2017

Kutschfahrt CHIO 500x140

Auch die Bundeskanzlerin war begeistert. „Hier in Aachen schlägt das Herz des Pferdesports“, sagte Angela Merkel einmal bei ihrem Besuch des Weltfests des Pferdesports, CHIO Aachen. Alljährlich fiebern rund 360.000 Besucher an zehn Tagen bei den Wettkämpfen in fünf Disziplinen mit – dies sind durchaus Rekord-Besucherzahlen. „Doch darum geht es nicht“, sagt Turnierdirektor Frank Kemperman. „Wichtiger ist uns, die Qualität und den Stellenwert des CHIO Aachen weiter auszubauen.“

Die weltweit besten Pferdesportler sind jedes Jahr in der Aachener Soers am Start – im Springreiten, in der Dressur, in der Vielseitigkeit, im Fahren und Voltigieren. „Aachen ist im Reitsport das Schönste überhaupt, darauf arbeiten alle hin“, sagt der dreimalige Gewinner des ROLEX Grand Prix, des Großen Preises von Aachen und fünfmalige Olympiasieger im Springreiten, Ludger Beerbaum. Und Bettina Hoy, Teamweltmeisterin in der Vielseitigkeit, beschreibt die Wettbewerbe als „Reiten mit Gänsehaut“.

Springreiten CHIO 150x200Bei solchen Emotionen ist der CHIO Aachen stets auch ein Medienereignis: Rund 500 Journalisten und Fotografen sowie 200 TV-Mitarbeiter werden vom 14. bis zum 23. Juli 2017 zum offiziellen Turnier der Bundesrepublik Deutschland reisen und rund um den Erdball von den sportlichen Highlights wie dem Mercedes-Benz Nationenpreis berichten – mit zahlreichen TV-Liveübertragungen. Und für die Prominenz aus Politik, Wirtschaft und Showbusiness ist der CHIO Aachen ebenso beliebter Treffpunkt wie für die vielen Familien und Reitfans, die bei den Geländeprüfungen und in den Stadien Volksfeststimmung verbreiten. Besonders beliebt ist der alljährlich stattfindende Tag der offenen Tür - der "Soerser Sonntag". Bei freiem Eintritt wird den Besuchern an diesem Tag ein buntes Showprogramm geboten.

Im Mittelpunkt steht die Frage, wer sich 2017 auf der Siegertafel des CHIO Aachen verewigen kann. Die Sportlegenden der vergangenen Jahrzehnte haben dies bereits geschafft: Ob Hans Günter Winkler oder Josef Neckermann, ob Nelson Pessoa, Meredith Michaels-Beerbaum, Michael Freund oder Isabell Werth. „Aachen muss man gewonnen haben, um im Reitsport jemand zu sein“, sagt Winkler – der erfolgreichste Springreiter aller Zeiten.

Weitere Informationen: www.chioaachen.de

Nutzen Sie unseren kostenlosen Hotelbuchungsservice:
aachen tourist service e.v. Hotels online
Service Center
Krefelder Straße 123
52070 Aachen
Tel.:  +49 241 18029-50
Fax:  +49 241 18029-30
booking@aachen-tourist.de

Servicezeiten:
montags bis freitags: 9.00 – 18.00 Uhr
samstags: 10.00 – 14.00 Uhr

01.04. - 24.12. zusätzlich:
samstags: 10.00 - 15.00 Uhr


Aachen Laurensberger Rennverein e.V.

Albert-Servais-Allee 50
52070 Aachen
Tel.: +49 241 9171-0
Fax: +49 241 9171-199

Tickethotline: +49 241 91711-11




 

 

 

Hotel-Buchungsportal des aachen tourist service e.v.

Buchungsportal der Pauschalangebote des aachen tourist service e.v. und der Aachener Hotels

Stadtführungen des aachen tourist service e.v.

Souvenirkatalog

Newsletter