Inhalt



Freies Parken für Elektroautos

Elektroautos können in allen Bewohnerparkzonen in Aachen maximal 2 Stunden kostenlos parken. Voraussetzung ist eine Parkscheibe und ein E-Kennzeichen. Ausländische Fahrzeuge, die die Kriterien eines deutschen E-Kennzeichens erfüllen, können eine Vignette erhalten; für diese Fahrzeuge gilt die Regelung ebenfalls. Der Rat der Stadt Aachen hat dies im Mai 2018 beschlossen, die Parkscheinautomaten werden mit Aufklebern ausgestattet, die auf die Gebührenbefreiung hinweisen. Die Regelung gilt zunächst probeweise für 2 Jahre im öffentlichen Straßenraum, nicht jedoch auf privaten Parkflächen oder in Parkhäusern - also überall dort, wo mit Parkscheinen aus Automaten geparkt werden darf. Sie dient nicht nur dazu, die Elektromobilität zu fördern, sondern auch dazu, die Ladeinfrastruktur freizuhalten für Fahrzeuge, die dringend laden müssen (und nicht nur parken wollen). Sie ist bereits in Kraft und gilt auch in Bereichen, in denen auf den Parkscheinautomaten noch kein Aufkleber vorhanden ist.