Inhalt



Pkw-Verkehr - Notwendiger Bestandteil des Stadtverkehrs

Pkws sind in Aachen leise und emissionsfrei unterwegs und verfügen über Sicherheits- und Assistenzsysteme. Die Nutzung von Pkws ist so auf die jeweilige Verkehrssituation abgestimmt, dass Staus nur noch in Ausnahmefällen vorkommen.  Das Teilen von Autos ist weit verbreitet und hat zu erheblich weniger Parkraumbedarf geführt.

Parken in Aachen

  • Da es viel weniger Autos gibt, sind die Parkplatzprobleme deutlich zurückgegangen und die Straßen konnten schöner gestaltet werden.
  • Zum Nutzen der Anwohner gibt es in allen verdichteten Bereichen eine Parkraumbewirtschaftung.

Pkws effizient nutzen

  • Der Pkw ist ein notwendiger Bestandteil des Stadtverkehrs geblieben
  • „Nutzen“ statt „Besitzen“ ist bei Autos weit verbreitet und hat zu einer erheblichen Effizienzsteigerung geführt.
  • Eine große Zahl von Haushalten kommt dank der vielfältigen, leicht kombinierbaren  alternativen Mobilitätsangebote mittlerweile ohne eigenen Pkw aus.
  • Es werden nur wenige leere Plätze in Autos herumgefahren. Dadurch werden Staus vermieden und Geld gespart.

Sicherer, stadtverträglicher und flüssiger Autoverkehr

  • Pkws sind emissionsfrei und leise unterwegs.
  • Schwere Unfälle kommen so gut wie nicht mehr vor, seitdem alle Pkw Fahrerassistenzsysteme haben und situationsangepasste Geschwindigkeiten fahren.
  • Der notwendige Pkw-Verkehr kann störungsfrei fließen.

 


26.03.2014 11:24

Geändert am: 26.03.2014