Inhalt



Politische Gremien beschließen im Juni die Bewohnerparkzone „Kullen“

Mit der Einrichtung des Bewohnerparkens sollen die Parkchancen für die Bewohner*innen in Kullen verbessert werden. Das Abstellen von Fahrzeugen im Straßenraum wird dann gebührenpflichtig.

Bewohner des Gebietes können einen Bewohnerparkausweis erhalten und parken damit ohne zusätzliche Gebühr. Alle anderen müssen während der Gebührenpflichtzeit (montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr) einen Parkschein am Automaten lösen.

Als nächstes startet der Umsetzungsprozess mit der Ausschreibung der Beschilderung und der Parkscheinautomaten. Sobald der Einrichtungstermin feststeht, wird er über die Presse bekannt gegeben. Alle Bewohner innerhalb der Zonen „Kullen“ erhalten zusätzlich einen Informationsflyer, der über den Einrichtungstermin sowie alle praktischen Detail von der Antragstellung bis hin zu den Gebühren umfassend informiert. Mindestens vier Wochen vor dem Einrichtungstermin erhalten die Bewohner*innen die Möglichkeit einen Bewohnerparkausweis zu beantragen. Mit diesem parken Sie ohne zusätzliche Gebühren.

Übersichtsplan Parkzone Kullen

  


23.06.2020 12:41

Geändert am: 23.06.2020