Inhalt



Parkzone Ost 2 soll erweitert werden

Die Parkzone Ost 2 soll noch um ein Teilstück der Jülicher Straße stadtauswärts, die Burggrafenstraße und die Straße Wiesental erweitert werden. Die Verwaltung wird die dazu passende Planung bei einer Informationsveranstaltung am Dienstag,  25. Juni, von 19 bis 21 Uhr im Saal des Technologiezentrums am Europaplatz, Dennerwartstraße 25 bis 27, vorstellen. 

Wer sich vorher schon über die Planungsdetails informieren möchte, kann das ab sofort im Foyer des Verwaltungsgebäudes am Marschiertor, Lagerhausstraße 20, tun: am Mittwoch, 19. Juni von 8 bis 18 Uhr, am Freitag, 21. Juni, von 8 bis 15.30 Uhr und am Montag, 24. Juni, von 8 bis 18 Uhr.

Der Mobilitätsausschuss und die Bezirksvertretung Aachen-Mitte haben die Verwaltung beauftragt, gemeinsam mit den Bewohnerinnen und Bewohnern nach Möglichkeiten zu suchen, die Bewohnerparkzone „Ost 2“ um einige Straßen zu erweitern. Mit dem Bewohnerparken sollen auch im Wohnviertel rund ums Wiesental die Parkchancen für hier Wohnende verbessert werden. Nach der Bürgerinformation wird die Politik die Erweiterung der Parkzone beraten und schließlich entscheiden.

Nach dem politischen Beschluss können die Bewohnerinnen und Bewohner für ihre Parkzone einen Bewohnerparkausweis beantragen, der 30 Euro pro Jahr kostet. Gäste müssen dann am Automaten einen Parkschein lösen: montags bis freitags von 9 bis 19 Uhr, samstags von 9 bis 14 Uhr. Die Parkgebühren belaufen sich auf 50 Cent pro halbe Stunde.

Bei Nachfragen: Stefanie Kirchbach, Telefon 0241/432-6135, verkehrsmanagement@mail.aachen.de

   

Faltblatt zur Informationsveranstaltung am 25. Juni 2019

Planskizze (Stand: 29. Mai 2019)

Bestandsplan (Stand: 29. Mai 2019)

Übersichtsplan Ost 2 mit Erweiterung

   

   


18.06.2019 12:04

Geändert am: 18.06.2019