Inhalt



Schloss-Schönau-Park

Blick auf Schloss und Weiher

Der rund 2,5 Hektar große Schlosspark ist als öffentliche Grünanlage sehr wichtig für den gesamten Stadtbezirk Richterich. Zentral gelegen, dient er als Naherholungsfläche für Jung und Alt. Der Park bietet einen schönen Baumbestand, große Rasenflächen, ein umfangreiches Wegenetz und ein historisches Schloss mit Schlossweiher.

Wie sich bei einem Parkspaziergang zusammen mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern im November 2016 herausgestellt hat, sind viele mit der Grünanlage größtenteils zufrieden. An einigen Stellen sollte der Park aber erneuert und verändert werden. So wiesen Teilnehmer am Parkspaziergang auf zugewachsene Sichtachsen, nasse Rasenflächen und schlechte Parkeingänge hin.

In einer Veranstaltung am Donnerstag, 15. März, präsentieren Fachleute der Verwaltung im Schloss Schönau die bisher eingebrachten Vorschläge und Anregungen aus der Bevölkerung, Kindertagesstätte und Kirchengemeinde. Im Anschluss daran können alle interessierten Bürgerinnen und Bürger, die Politik und die Verwaltung in einer „Park-Werkstatt“ weitere Ideen einbringen. Die Veranstaltung beginnt um 17.30 Uhr im Schloss Schönau.

Das Ziel ist, auf Grundlage der umfangreichen Bürgerbeteiligung ein Maßnahmenkonzept  zu entwerfen, auf dessen Grundlage kurzfristig und langfristig umsetzbare Maßnahmen für die Sanierung des Schloss-Schönau-Parks zusammengestellt werden können, um die Qualität des Ortes langfristig zu sichern.


Verschiedene Impressionen aus dem Schloss-Schönau-Park © Stadt Aachen (3)