Inhalt



Global verantwortlich

Bildung für nachhaltige Entwicklung

Die Stadt bietet regelmäßig Fortbildungen für Lehrer*innen, Erzieher*innen und pädagogisch Interessierte durch den FB Umwelt an. Themen wie Abfall, Ressourcenschonung, Energiegewinnung und -verbrauch, Wald, Natur und Boden als natürliche Ressource, Ernährung, Konsum, Papierverbrauch etc. sind nach den Prinzipien der Bildung für nachhaltige Entwicklung aufbereitet und erlebnis- und verhaltensorientiert thematisiert.

Pädagogische Verwaltungsfachkräfte stehen für Referate, Veranstaltungen und Präsentationen anderer Art zur Verfügung.

http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/umwelt/umweltinformation_umweltbildung/index.html

http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/bildung/index.html

   

Materialpakete zur Ausleihe werden für den Einsatz in Unterricht, Gruppen und z.B. Gemeinwesenarbeit zu diversen Querschnittsthemen  angeboten. In den Koffern und Kisten finden Interessierte aufbereitetes Unterrichtsmaterial zu Querschnitts- und Einzelthemen in den Fachgebieten Umwelt, Entwicklung und Nachhaltigkeit: Abfall I, II, III - Bananen - Boden – Ernährung - Energie - Flechten - Geologie - GhanAfrika- Gewürze - Jeans - Kaffee - Kakao - Kinderrechte - Klima - Kokos - Krieg ist kein Kinderspiel - Kunterbunte Kinderkiste – Müllexpertenausbildung -Naturerlebnispfad - Papier und seine Herstellung - Papier schöpfen - Südafrika - Schoko-Tasche - Textilien - Wasser I / Biologie - Wasser II / Chemie - Wasser III / Bachkartierung

http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/umwelt/umweltinformation_umweltbildung/lernen_aus_koffern_kisten/index.html

   

Abfallpädagogik

http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/aachener_stadtbetrieb/leistungen/abfallwirtschaft/umweltbewusstsein/index.html

  

Fahrradaktionen in und für Schulen

http://www.aachen.de/DE/stadt_buerger/verkehr_strasse/clevermobil/fahrrad_in_aachen/06_radfahren_von_klein_auf/index.html

   

Fairer Handel

Aachen ist Fairtrade Town seit 2011. Die Stadt unterstützt den Lenkungskreis und Aktivitäten des Weltladens und des Eine-Welt-Forum…

http://www.aachen.de/de/stadt_buerger/umwelt/umweltinformation_umweltbildung/aachen_agenda_21/global_verantwortliche_stadt/fair_trade_town/index.html

    

Partnerschaft Aachen-Kapstadt

Das Welthaus Aachen initiierte 1998 innerhalb der Bürgerbeteiligung zur Aachen Agenda 21 eine Nord-Süd-Partnerschaft in Südafrika mit KERIC (Khayelitsha Education Resource and Information Centre), einer Bildungs-Organisation in Khayelitsha. Im Laufe der Jahre wuchs die Zusammenarbeit zwischen der Stadt Aachen und verschiedenen Nichtregierungsorganisation mit Organisationen  und Stadtteilen Kapstadts stetig bis hin zu einer offiziellen Städtepartnerschaft Aachen – Kapstadt. Nun lernen Wirtschaft, Wissenschaft, Kunst, Politik, Verwaltung und Initiativen in gemeinsamen Prozessen auf Augenhöhe voneinander und initiieren gegenseitig Projekte.

www.aachen-kapstadt.de

   

Das Welthaus

Rund um Umweltschutz, Ein-Welt, Mobiltät, Sport u.v.a.m. befinden sich 19 Organisation unter einem Dach im Welthaus Aachen an der Schanz…

www.welthaus-aachen.de

   

   

Ansprechpartnerin

Koordinierungsstelle Klimaschutz

Dr. Maria Vankann
Tel.: 0241 432-7523
Mail