Inhalt



Platane, Hansemannplatz

Baumart: Platane (ahornblättrige; Platanus acerifalia)

Standort: Hansemannplatz

Stammumfang: 3,85 Meter

Stammhöhe: 30 Meter

Alter: etwa 150 Jahre

Bemerkung:

An dieser Stelle war früher das Tor in der Stadtmauer an der Fahrstraße in Richtung Köln. Die Platane markiert diesen historischen Ort und steht an einer der am stärksten befahrenen Kreuzungen Aachens.

Platanen sind robuste Stadtbäume, da sie einigermaßen tolerant gegenüber Abgasen und relativ hohen Temperaturen in Innenstädten sind.

An dieser Kreuzung ist es trotzdem sehr schwierig, ein Baum zu sein: Die Wurzeln müssen sich im verdichteten Boden und zwischen Ver-und Entsorgungsleitungen einen Weg suchen und ein großer Anteil des Kronentraufbereiches, also der Fläche unterhalb der natürlich ausgebildeten Baumkrone, ist versiegelt und erschwert die Wasseraufnahme. Aufgrund der Verkehrssicherung wird diese Platane regelmäßig baumpflegerisch kontrolliert und betreut.

Auch bei baulichen Veränderungen der Kreuzung und z.B. der Verkehrsführung muss die stattliche Platane immer berücksichtigt werden, weil sie die Baumreihen der Wilhelms- und der Heinrichsallee gestalterisch abschließt.

  

   

Sie haben Fragen?

Jürgen Drautmann