Inhalt

Uni im Rathaus



 

Uni im Rathaus

Seit 1996 besteht die erfolgreiche Vortragsreihe "Uni im Rathaus", eine gemeinsame Initiative des Bürgerforums RWTHextern und der Stadt Aachen.

An zwei Diskussionsabenden pro Jahr  werden hochaktuelle Themen und Streitfragen von und mit namhaften Experten aus Wissenschaft und Gesellschaft in Form von dynamischen Podiumsdiskussionen aufgegriffen und diskutiert.

Moderiert werden diese Diskussionsabende von dem Aachener WDR-Journalist Jens Tervooren. Seinen Sie mit dabei, Stellen Sie Fragen, beziehen Sie Position und diskutieren Sie mit! Aktuelles Thema:

Bedingungsloses Grundeinkommen – Der Traum vom selbstbestimmten Leben?

Donnerstag, 21. Juni 2018, 19.30 Uhr

Krönungssaal des Aachener Rathauses, Markt

Moderation: Jens Tervooren (WDR)

Diskussionsteilnehmer:

Prof. Ralph Rotte, Institut für Politische Wissenschaft, RWTH Aachen

Prof. Ute Antonia Lammel, Dekanin KatHO NRW

Prof. Markus Fredebeul-Krein, Lehrgebiet Volkswirtschaftslehre, Wirtschaftspolitik, FH Aachen

Prof. Malcolm Schauf, Lehrgebiet Allgemeine BWL, FOM Hochschule Düsseldorf

Ein Grundeinkommen für alle ohne dafür etwas leisten zu müssen, klingt zunächst verlockend und wird an vielen Stellen kontrovers diskutiert. Doch ist das die Antwort für zahlreiche gesellschaftliche Probleme und Veränderungen? Und: Wie soll ein solches Einkommen finanziert werden? Die Podiumsteilnehmer debattieren über das Für und Wider eines bedingungslosen Grundeinkommens und diskutieren mit dem Publikum über die aktuellen Fragestellungen.

Der Eintritt ist kostenfrei, eine Anmeldung nicht erforderlich.

 

Weitere InformationenLogo der Vortragsreihe Uni im Rathaus

Bürgerforum RWTHextern