Inhalt

Integrationsratswahl am 4. Juli 2010



 

Die Wiederholungswahl zum Integrationsrat der Stadt Aachen am Sonntag, 4. Juli, hat nur eine Wahlbeteiligung von 3,44 Prozent ergeben. Wie berichtet, war die Wiederholungswahl notwendig geworden, weil bei der Ursprungswahl im Februar Unregelmäßigkeiten aufgetreten waren. Der städtische Wahlprüfungsausschuss hatte daraufhin beschlossen, eine Wiederholungswahl anzuordnen. Die Namen der einzelnen am Sonntag gewählten Vertreterinnen und Vertreter müssen noch ermittelt werden, da im Vorfeld, kurz vor der Wahl, die Sprecher zweier Listen erklärt hatten, dass die Kandidaten ihrer Listen sich nicht mehr zur Wahl stellen wollen.

Gesamtergebnis

vorläufiges Endergebnis, Wahlbeteiligung 3,44 %

 

  Anzahl Prozent
Wahlberechtigte 27.188  
Wähler/innen 936 3,44 %
ungültige Stimmen 20 2,14 %
gültige Stimmen 916 97,86 %
MITEINANDER-FÜREINANDER 182 19,87 %
Türkische Gemeinde Aachen 32 3,49 %
AFRIKA-LISTE 153 16,70 %
Aachen Türk Toplumu 51 5,57 %
MIT 105 11,46 %
KFK 110 12,01 %
AbI 39 4,26 %
GARRI 15 1,64 %
Initiative für BILDUNG 50 5,46 %
ADZ 179 19,54 %

 

Integrationsrat, Wahlergebnis vom 04.07.2010

 

Weitere Infos

Hier finden Sie weitere Infos zum Integrationsrat der Stadt Aachen.