Inhalt



Fachbereich Kinder, Jugend und Schule

Der Fachbereich Kinder, Jugend und Schule sucht für den Bereich der städtischen Tageseinrichtungen für Kinder und für den Bereich der Offenen Ganztagsschulen im Primarbereich für einen befristeten Einsatz

Erzieher/innen und Kinderpfleger/innen

mit unterschiedlichem zeitlichen Umfang.

Die Stadt Aachen betreibt derzeit insgesamt 57 Tageseinrichtungen für Kinder, die über das gesamte Stadtgebiet verteilt sind und Kinder ab Geburt bis zu einem Alter von 6 Jahren betreuen, bilden und erziehen.

In 10 Offenen Ganztagsschulen im Primarbereich sind städtische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt. Hier werden Schulkinder im Alter von ca. 6 Jahren  bis ca. 10 Jahren betreut, gefördert und gebildet.

Was sind Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Leitung der Gruppe oder Unterstützung der zuständigen Gruppenleitung
  • Begleitung und Förderung der Kinder in ihrer Gesamtentwicklung
  • Entwicklung und Umsetzung zielgruppengerechter pädagogischer Angebote unter Berücksichtigung der jeweiligen Konzeption der Einrichtung
  • Planung und Dokumentation der pädagogischen Arbeit sowie Beobachtung und Reflektion von kindlichen Bildungs- und Entwicklungsprozessen
  • Betreuung und Begleitung der Kinder im außerschulischen Bereich in enger Kooperation mit dem OGS Team, den Lehrern der Grundschule und unterschiedlichen Kooperationspartnern

Wir setzen voraus:

  • Freude an der Arbeit mit Kindern im Vorschulalter und / oder mit Schulkindern und die Fähigkeit, eigenverantwortlich in großen Gruppen zu arbeiten
  • Berufsabschluss als staatlich anerkannte/r Erzieher/innen oder Abschluss des Studienganges der Sozialen Arbeit (Master, Bachelor, Diplom)
  • ausgeprägte Sozialkompetenz, Kommunikations- und Teamfähigkeit
  • hohe Einsatzbereitschaft, Flexibilität und Belastbarkeit
  • Bereitschaft zur ständigen Weiterentwicklung der fachlichen Qualifikation
  • Intensive Zusammenarbeit mit den Eltern

Die Vergütung erfolgt nach dem am 1. November 2009 in Kraft getretenen Tarifvertrag für die Beschäftigten im Sozial- und Erziehungsdienstes des öffentlichen Dienstes und orientiert sich u.a. an Ihrer Berufserfahrung.

Einstellungen sind sowohl in Voll- als auch in Teilzeit (15 Stunden bis 39 Stunden) möglich, zum Teil auch als kurzfristige Krankheitsvertretung. Für den Bereich der Offenen Ganztagsschulen im Primarbereich erfolgt der Einsatz als Erzieher/in aufgrund der organisatorischen Gegebenheiten ausschließlich in Teilzeitform (15,25 bis 19,50 Stunden)  im Nachmittagsbereich.

Die Stadt Aachen fördert aktiv die Gleichstellung aller Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter. Wir streben an, dass sich die gesellschaftliche Vielfalt der Region auch bei den Beschäftigten widerspiegelt und begrüßen deshalb Bewerbungen von Frauen und Männern, unabhängig von kultureller und sozialer Herkunft, Alter, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung unter Berücksichtigung aller Umstände des Einzelfalls bevorzugt.

Sind Sie interessiert? Dann übersenden Sie bitte Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen an

Stadt Aachen
Fachbereich Kinder, Jugend und Schule
z.H. Frau Heinen
Postfach

52058 Aachen

Fragen zum Aufgabengebiet beantworten Ihnen gerne Ihre Ansprechpartnerinnen im Fachbereich Kinder, Jugend und Schule:

Frau Albrecht 
Frau Quentin
Frau Traeger
Frau Grünwald
Frau Wiesener (OGS)
Tel. 0241 / 432-45213
Tel. 0241 / 432-45223
Tel. 0241 / 432-45216
Tel. 0241 / 432-45217
Tel. 0241 / 432-45215

Für Fragen arbeitsrechtlicher Art steht Ihnen im Fachbereich Personal und Organisation, Frau Albrecht, Tel. 0241/ 432-11312 als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

 

Der Oberbürgermeister