Inhalt



Wortgottesfeiern im Suermondt-Ludwig-Museum

Das Leiden Christi: Wohl kaum ein anderer Künstler hat es so eindrücklich dargestellt wie der Löwener Maler Albrecht Bouts (1451/55–1549), dessen Passionsbilder zurzeit im Aachener Suermondt-Ludwig-Museum gezeigt werden.
Um die spirituelle Intensität dieser Bilder erfahrbar zu machen, bietet Pastoralreferent Dieter Spoo von der Citykirche Aachen zwei Wortgottesfeiern unter dem Motto „Ich schau Dich an, schaust Du mich an?“ an – mitten in der Ausstellung.

Sonntag, 19. März 2017 und
Sonntag, 02. April 2017
jeweils um 11.00 Uhr
Anmeldung unter Tel.: +49 241 432-4998 oder
museumspaedagogik@mail.aachen.de

Im Rahmen der Ausstellung:
„Blut und Tränen – Albrecht Bouts und das Antlitz der Passion“
Suermondt-Ludwig-Museum Aachen
Wilhelmstr. 18, 52070 Aachen
bis 11. Juni 2017

Herausgegeben am 13.03.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo