Inhalt



Wartezeiten im städtischen Bereich „Wohngeld“

Wartezeiten im städtischen Bereich „Wohngeld“

Aufgrund personeller Engpässe im Bereich „Wohngeld“ der Abteilung „Service Wohnen“ im Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz ist dort in den kommenden Wochen mit erhöhten Bearbeitungszeiten zu rechnen. 

Grundsätzlich sind Antragsformulare inklusive Anlagen für Anträge auf Mietzuschuss am Info-Point des Bürgerservices in den Verwaltungsgebäuden Bahnhofplatz und Katschhof sowie auf der 1. Etage des Verwaltungsgebäudes Bahnhofplatz in einer Info-Stele erhältlich.

Zur Beantragung des Mietzuschusses kann der online-Zugang www.aachen.de  hier: Wohngeld/Dienstleistungen sowie  http://www.mbwsv.nrw.de/service/Wohngeldrechner/index.php oder der postalische Weg gewählt werden.

Auf der 1. Etage im Verwaltungsgebäude Bahnhofplatz steht ein Flurbriefkasten zur Einreichung von Unterlagen bereit.

Pdf-Anlagen können an die Mail-Adresse wohngeld@mail.aachen.de oder an die  Fax-Nummer 432-56470 verschickt werden.

Zur Einhaltung von Fristen steht sowohl in der Lagerhausstraße als auch am Verwaltungsgebäude Marschiertor ein Fristenbriefkasten zur Verfügung.

In der Regel ist bei der Antragstellung eine persönliche Vorsprache nicht erforderlich. Nach erfolgter Antragsabgabe erhält jeder Antragsteller, dessen Antrag unvollständig ist, eine schriftliche Aufforderung zur Nachreichung fehlender Unterlagen innerhalb einer bestimmten Frist.

Bei Vollständigkeit der Unterlagen bei Antragsabgabe erfolgt automatisch die Bearbeitung, Berechnung und Erstellung des Wohngeldbescheides. Sollte im Rahmen des Antragsverfahrens eine persönliche Vorsprache erforderlich werden, müssen mit den entsprechenden Sachbearbeitern telefonisch Termine vereinbart werden.

Die Ansprechpartner sind wie folgt zu erreichen: Telefonnummer 432 – 56412 (Buchstaben A – Con), Telefonnummer 432 – 56413 (Buchstaben Coo – Hau), Telefonnummer 432 – 56414 (Buchstaben Hav – Kue), Telefonnummer 432 – 56415 (Buchstaben Kuf – Ou), Telefonnummer 432 - 56416           

(Buchstabe Ov – Sie) und Telefonnummer 432 – 56410 (Buchstaben Sif – Z).                               

Eigenheimbesitzer sollten zur  Beantragung des Lastenzuschusses unter der Telefonnummer 432-56420 einen Termin mit der zuständigen Sachbearbeiterin vereinbaren. 

 

Herausgegeben am 25.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo