Inhalt



Dringend Wahlhelfer gesucht

Stadt Aachen sucht noch dringend Wahlhelfer - Für die Bundestagswahl am Sonntag, 24. September fehlen noch rund 200 Helferinnen und Helfer
 
Die Stadt Aachen sucht immer noch dringend Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die am Sonntag, 24. September, stattfindende Bundestagswahl. Die Stadt Aachen braucht rund 1.500 Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Urnen-und Briefwahlbezirke. Alle wahlberechtigten Bürgerinnen und Bürger können vom Grundsatz her auch Wahlhelferin bzw. Wahlhelfer werden und sich so ehrenamtlich engagieren. Für dieses Engagement gibt es je nach Funktion im Wahlvorstand zwischen 40 und 50 Euro als so genanntes „Erfrischungsgeld“. Besondere Vorkenntnisse sind nicht erforderlich, wenn man sich als Wahlhelfer engagieren will. Sorgfältiges Arbeiten wird allerdings vorausgesetzt. Der Bereich Wahlen bietet auch Schulungen an, in denen die Abläufe des Wahltages erklärt und Fragen beantwortet werden. Und: Auch Wünsche zum Einsatzort können in der Regel berücksichtigt werden.
 
Gesucht werden auch Helfer, die als „Reserve“ fungieren und einspringen, wenn es  am Wahltag kurzfristige Ausfälle gibt.
 
Die Wahlhelferteams treffen sich am Wahltag um 7.30 Uhr. Um 8 Uhr beginnt die Wahlzeit, sie endet um 18 Uhr endet. Nach Schließung der Wahllokale werden die Stimmen ausgezählt und das Wahlergebnis ermittelt. Die Helferinnen und Helfer der Briefwahlbezirke treffen sich am Wahlsonntag um 13 Uhr und zählen nach verschieden vorbereitenden Arbeiten ebenfalls ab 18 Uhr die Stimmzettel aus. Selbstverständlich gibt es innerhalb dieser Zeit auch Pausen für die ehrenamtlichen Helfer.
 

Bei Fragen hilft man im städtischen Bereich Wahlen, Blücherplatz 43, 1. Etage, Zimmer 104, oder telefonisch unter den Rufnummern Aachen 432-1605 oder 432-1624 bzw. per Mail unter manfred.thomas@mail.aachen.de gerne weiter.

Herausgegeben am 08.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo