Inhalt



Anglo-German Walks 2020: Es geht nach Schottland oder in den Harz

Macht Ihnen Wandern Spaß? Möchten Sie etwas von der schönen britischen Landschaft sowie neue deutschsprachige Gebiete entdecken? Im Sommer 2020 können Sie Ihre Englischkenntnisse beim Wandern verbessern. Der Brite Neil McDonald organisiert jährlich die „Anglo-German Walks“, bei denen wanderbegeisterte Menschen aus Deutschland und England für sechs Tage gemeinsam unterwegs sind.

Auch im nächsten Jahr werden wieder Wanderungen unter anderem in Schottland, England, im Harzgebirge sowie auf der Insel Rügen angeboten. Die einzelnen Wandertouren sind für Anfänger ebenso geeignet wie für Erfahrene, da am Tag eine Strecke von rund 15 bis 22 Kilometer zurückgelegt wird.

Im Mittelpunkt dieser „Kurzurlaube“ steht die Verbesserung der englischen bzw. deutschen Sprachkenntnisse durch regen Austausch unter den Teilnehmern. Hierbei liegt dem Organisator besonders am Herzen, dass Menschen jeden Alters ohne Druck und mit Spaß lernen können.

„In den letzten 27 Jahren fanden 155 Wanderwochen statt. Ich habe über 300 Gäste aus neun verschiedenen Ländern begrüßen können, darunter einige bis zum 22. Mal. Ob Sie schon dabei waren oder Sie zum ersten Mal kommen – ich freue mich auf unser Zusammentreffen“, so McDonald.

Bei Interesse sind alle weiteren Informationen unter www.anglo-german-walks.com zu finden.

Herausgegeben am 06.12.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram