Inhalt



Schiedsperson gesucht

Möchten Sie Schiedsfrau oder Schiedsmann in Aachen-Richterich werden?
Stadt Aachen muss das Schiedsamt in Richterich neu besetzen  

Die Stadt Aachen sucht zum 1. Februar des kommenden Jahres für den Schiedsamtsbezirk Aachen-Richterich eine neue Schiedsfrau oder einen neuen Schiedsmann. Der Schiedsamtsbezirk Aachen ist mit dem Gebiet des Stadtbezirks Aachen-Richterich identisch.

Die Schiedsperson soll im Schiedsamtsbezirk Richterich ihren Wohnsitz haben. Ihr Amt versehen die Schiedspersonen grundsätzlich in ihrer Privatwohnung. Die Schiedspersonen üben ein Ehrenamt aus. Unparteilichkeit, Einfühlungsvermögen und Verhandlungsgeschick sind daher Voraussetzung für eine erfolgreiche Schiedsamtstätigkeit. Das Schiedsamt ist auch „Gütestelle“ für zivilrechtliche Streitigkeiten. Denn in bestimmten Fällen sind zivilrechtliche Klagen erst dann zulässig, wenn zuvor ein außergerichtliches Streitschlichtungsverfahren durchgeführt wurde.

Die Schiedspersonen werden von der zuständigen Bezirksvertretung Aachen-Richterich für die Dauer von fünf Jahren gewählt und nach der Wahl vom Amtsgericht Aachen bestätigt.

Interessierte Damen und Herren im Alter zwischen 30 und 69 Jahren, die ihren Wohnsitz im Schiedsamtsbezirk Aachen-Richterich haben, werden gebeten, schriftlich mit Angabe ihrer persönlichen Daten (Familienname, evtl. Geburtsname, Vorname, Geburtsort, Geburtstag, Beruf, Anschrift, Mail-Adresse und Telefonnummer)  bis zum 30. November ihre Bereitschaft zur Übernahme des Schiedsamtes erklären. Die Erklärung ist an den städtischen Fachbereich Recht, Kasinostraße 48/50, 52066 Aachen, zu richten.

Herausgegeben am 12.10.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo