Inhalt



Mit Kleinem etwas Großes erreichen

Bei der symbolischen Übergabe der Sparschweine durch Vertreter der Stadtverwaltung und des Personalrats an die Vertreter der ausgewählten Organisationen (v.l.n.r.): Hubert Meyers (Personalrat), Personaldezernent Dr. Markus Kremer, Pit Schlimpen und M
Bei der symbolischen Übergabe der Sparschweine durch Vertreter der Stadtverwaltung und des Personalrats an die Vertreter der ausgewählten Organisationen (v.l.n.r.): Hubert Meyers (Personalrat), Personaldezernent Dr. Markus Kremer, Pit Schlimpen und Matthias Soppe (Feuervogel), Dr. Caroline Pallua (Paulinchen), Angelika Holländer (Fachbereich Personal), Sarah Nöhel (Ronald MC Donald Haus) und Stephan Baurmann (Personalrat). © Stadt Aachen/Florian Hansen

Mit kleinen Spenden etwas Großes erreichen, so lässt sich das Prinzip der Restcentspende umschreiben. Seit 1992 können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Aachen ihre monatlichen Restcentbeträge spenden. Die diesjährige Spendensumme von knapp 10.300 Euro ist der bislang höchste, gesammelte Betrag. Über die finanzielle Unterstützung dürfen sich in diesem Jahr die Organisationen Ronald McDonald Haus, Feuervogel und Paulinchen freuen.

Personal- und Organisationsdezernent der Stadt Aachen, Dr. Markus Kremer, zeigte sich aufgrund dieser Rekordsumme stolz: „Unser herzlicher Dank gilt allen 1700 teilnehmenden städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.“ Und auch Hubert Meyers, Vorsitzender des Gesamtpersonalrats, war voll des Lobes. Denn „diese Bereitschaft zu spenden, ist in diesem Ausmaß keine Selbstverständlichkeit.“

Bei der Auswahl der zu unterstützenden Institutionen gelten mehrere Kriterien, so Kremer. Vor allem die Regionalität und geringe Kostenstrukturen sind wichtige Aspekte, damit „die Spendensumme nicht in Verwaltungskosten untergeht, sondern direkt an die Hilfsbedürftigen geht“.





Herausgegeben am 07.06.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo