Inhalt



Rekordbilanz Sport im Park

Rekordverdächtig: „Sport im Park“ ist ein Riesenerfolg

Die Ziele der „Sport im Park“-Macher waren schon hoch gesteckt, aber die ersten Zahlen übertreffen alle Erwartungen: Nach nur einer Woche haben 91 Trainerinnen und Trainer 71 Kurse in Aachens Parks und Grünanlagen angeboten. 2.941 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben bei den Sportangeboten rund 1,7 Millionen Kalorien verbrannt. Damit toppt Aachen alle anderen Städte in Deutschland, die ein ähnliches Programm anbieten. So hat die NRW-Landeshauptstadt Düsseldorf – mit deutlich mehr als doppelt so vielen Einwohnern – in einem Monat weniger Menschen bewegt. Und in Aachen geht es noch fünf Wochen weiter! Ein Grund für Sportdezernentin und Schirmherrin Susanne Schwier bei der gestrigen Sitzung des Sportausschusses (Dienstag, 13. Juni) der Stadt Aachen ins Schwärmen zu geraten: „‚Sport im Park‘ ist eines meiner ab absoluten Lieblingsprojekte.“
 
„Sport im Park“
„Sport im Park“ findet in diesem Jahr zum zweiten Mal statt. In 17 Aachener Parks und Grünanlagen finden niedrigschwellige, kostenfreie Sportangebote statt – geeignet für alle Altersklassen und jeden Fitnessstand. Alle Kurse werden von professionellen Trainerinnen und Trainern betreut. Bei „Sport im Park“ arbeiten kommerzielle Anbieter wie Fitnessstudios oder Personal Trainer gemeinsam mit Sportvereinen oder dem Stadtsportbund.  
 
Weitere Infos, Zeit- und Kursplan:

Herausgegeben am 14.06.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo