Inhalt



Stadtbibliothek: Portugiesisch-deutsche Lesung

Im Pavillon der Stadtbibliothek Aachen, Couvenstraße 15, findet am 6. Juli um 17.30 Uhr eine zweisprachige Lesung unter dem Titel „Portugiesisch-Deutsch“ und mit ausgewählten Gedichten einer der wichtigsten zeitgenössischen portugiesischen Autorinnen, Sophia de Mello Breyner Andresen (1919 – 2004), statt.

Sophia de Mello Breyner Andresen erhielt 1999 als erste portugiesische Frau den wichtigsten literarischen Preis der portugiesisch-sprachigen Welt, den „Prémio Camões“. Ihre portugiesischen Texte werden vorgetragen von Jun.-Prof. Benjamin Meisnitzer; die deutsche Übersetzung liest Eva-Maria Kunert. Die Lesung wird kommentiert von Professor Dr. Helmut Siepmann, Altdekan der Philosophischen Fakultät der RWTH Aachen. Die Veranstaltung findet im Rahmen eines Kolloquiums zur Autorin an der RWTH Aachen und im Gedenken an Professor Dr. Anne Begenat-Neuschäfer statt. Die ehemalige Leiterin des Instituts für Romanistik der RWTH hatte in den vergangenen Jahren verschiedene Ausstellungen und Veranstaltungen in Zusammenarbeit mit der Stadtbibliothek geplant.

Herausgegeben am 26.06.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo