Inhalt



„Uns passiert nichts, ich weiß das ...“: Lesung im Couven Museum

Unter dem Titel „,Uns passiert nichts, ich weiß das ...‘ Literarische Impressionen aus der Zeit zwischen 1945 und 1955“ liest die Kölner Radio- und Hörbuchsprecherin Martina Rester-Gellhaus aus Wolfgang Borcherts „Draußen vor der Tür“, aus Paul Schallücks Briefwechsel mit Celan und aus Mechtild Borrmanns Roman „Grenzgänger“, der zwischen Aachen und Eifel spielt.

Am Sonntag, 17.11.2019,
um 12.00 Uhr
im Couven Museum
Hühnermarkt 17, 52062 Aachen
Nur Museumseintritt

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit der Buchhandlung „Lesezeichen“ aus Roetgen statt, die ausgewählte Bücher vorstellen wird.

Im Rahmen der Ausstellung
„Wir Nachkriegskinder – Alltag zwischen Not und Nierentisch“
Bis 29.03.2020 im Couven Museum Aachen

Herausgegeben am 12.11.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram