Inhalt



Künstlerkurs im LuFo

Fotografie: Künstlerkurs mit Ursula Böhmer im Ludwig Forum Aachen
 
Im Kurs „Es war einmal eine Fußgängerzone – Feldforschung im urbanen Raum“ mit Künstlerin Ursula Böhmer sind noch einige Plätze frei.
Der Fotokurs lädt dazu ein, die urbane Struktur und die Geschichte einer Kleinstadt zu erkunden. Bei der „Feldforschung“ in der 10 km von Aachen entfernten Stadt Stolberg wird an drei Tagen vor Ort ergründet, welche Bandbreite von Themen zur Bildfindung sich hinter den üblichen Motiven verbergen können.
Ziel ist es, ein „fotografisches Stadtporträt der anderen Art“ zu erstellen. Der Kurs ist für ambitionierte Amateure sowie Anfänger und Fortgeschrittene mit eigener Kamera (digital oder analog) und Grundkenntnissen in der Technik geeignet.

Ab Fr. 22.09.2017, 18.30-21.30 Uhr
Das Programm der einzelnen Termine erfahren Sie bei der Anmeldung.
Kursgebühr 125,00 € / 84,00 € ermäßigt

Ursula Böhmer, gebürtige Stolbergerin, lebt seit 1996 als freischaffende Foto- künstlerin in Berlin. Sie arbeitet hauptsächlich analog, mit Mittel- und Großformatkamera. Neben zahlreichen Ausstellungen im In- und Ausland zeigte sie 2014/15 im Aachener Raum für Kunst die Ausstellung Travelogue. Vom 03.09.-
01.10.2017 sind ihre Arbeiten in einer Ausstellung im Schloss Burgau in Düren zu sehen

Information und Anmeldung
Karl-Heinz Jeiter
karl-heinz.jeiter@mail.aachen.de
Tel.: +49 241 1807-115

Herausgegeben am 13.09.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo