Inhalt



Künstlerinnengespräch im Ludwig Forum Aachen: „Physical“

Ausstellungskuratorin Annette Lagler spricht mit Künstlerin Heike Weber

künstlerinnengespräch_420
Credit: Heike Weber, Amor & Psyche, 2007, Window Color auf Nadeln, Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen, Leihgabe der Peter und Irene Ludwig Stiftung, © VG Bild-Kunst, Bonn 2020, Foto: Achim Kukulies

Heike Weber hat in die 24 m² große Fläche der zentralen Wand in der Shedhalle des Ludwig Forum Aachen zahllose silberne Nadelstifte getrieben und mit rotem Faden aus Window-Color bespannt, bis die Umrisse zweier monumentaler und menschlicher Akte sichtbar wurden.

Mit dem Abbau des Reliefs am Ende der Ausstellung fallen die Körper in sich zusammen und es bleibt nur ein handgroßer Klumpen Farbe übrig. Im Künstlerinnengespräch wird Heike Weber über ihr künstlerisches Konzept, die Darstellung von unmittelbarer Körperlichkeit und flüchtiger Vergänglichkeit Auskunft geben.

Donnerstag, 10. September 2020,

18.00 Uhr

Ludwig Forum für Internationale Kunst Aachen

Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen

Freier Eintritt

Zu Veranstaltungen ist zurzeit nur eine begrenzte Anzahl von Teilnehmer*innen zugelassen. Wir bitten daher um zeitnahe Anmeldung mit Angabe von Namen sowie Anschrift aller teilnehmenden Personen unter: info@ludwigforum.de

Herausgegeben am 02.09.2020 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39, 52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Dr. Jutta Bacher
Markt 39
52058 Aachen
Tel.: +49 241 432-1309
Fax: +49 241 28121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram