Inhalt



Musikschulchor "Flow" bei der Vorentscheidung zu „Bester Chor im Westen“

Der Aachener Msuikschulchor "Flow" © Stadt Aachen / Musikschule

Auch in diesem Jahr richtet der WDR wieder eine neue Staffel seines großen Wettbewerbs „Bester Chor im Westen“ aus. Ausgewählt wurde in diesem Jahr unter anderem der Aachener Musikschulchor "Flow", um als einer von 20 Chören aus ganz NRW an der Vorentscheidung des Wettbewerbs teilzunehmen. Auf den Gewinner wartet nicht nur ein Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro, sondern der WDR-Rundfunkchor spendiert ebenfalls ein gemeinsames Konzert mit diesem Chor in der eigenen Stadt.
 
Dazu gibt es zwei regionale Vorentscheide: einen in der Kraftzentrale im Landschaftspark Duisburg-Nord und einen in der Alfred-Fischer-Halle in Hamm. Ausgewählt wurden bereits fünf von zehn Chören in Duisburg. Am kommenden Freitag wird „Flow“ unter Leitung von Luc Nelissen in der WDR-Sendung "Bester Chor im Westen" gegen neun weitere Chöre beim Vorentscheid in Hamm zu hören sein. Darnach stehen die letzten fünf Chöre des Halbfinales am 7. Dezember in Köln fest. Das große Finale findet schließlich am 14. Dezember statt und wird ebenfalls im WDR übertragen.
 
Einen kleinen Vorgeschmack auf den Wettbewerb sendet die WDR-Lokalzeit Aachen mit einem Bericht über den Musikschulchor „Flow“ bereits am Donnerstag, 29. November. „Flow“ ist einer von mittlerweile 13 Chören an der städtischen Musikschule. "Wir drücken jetzt natürlich ganz fest die Daumen für ‚Flow‘", sagt Harald Nickoll, Leiter der Aachener Musikschule, "und hoffen erstmal auf einen  Platz im Halbfinale“.  
 

Herausgegeben am 28.11.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo