Inhalt



EU-Infoabend in der VHS

Das Europa Direct Informationsbüro Aachen lädt zu einem kostenlosen EU-Infoabend am Mittwoch, 11. Oktober, um 19 Uhr in die VHS Aachen, Peterstraße 21-25, Raum 214, ein. Der Abend steht unter dem Motto „Wer macht eigentlich was in Brüssel?“ Europäisches Parlament, Euro-Rettungsschirm, Wettbewerbsregeln, Verbraucherschutz und Agrarsubventionen: Die Europäische Union (EU) greift immer mehr in das alltägliche Leben ihrer Bürgerinnen und Bürger ein. Mehr als 60 Prozent aller Entscheidungen auf kommunaler Ebene sind von europäischen Verordnungen mitbestimmt. Ist es ein bürokratischer Dschungel, der uns immer stärker überwuchert, oder handeln in Brüssel "kluge Köpfe" allein in unserem Interesse? Was heißt das eigentlich, wenn von "Kommission", "Ministerrat" oder "Rat der Regionen" die Rede ist? Wohin geht das viele Geld? -

Weitere Informationen zu dieser Veranstaltung findet man im Internet unter http://bit.ly/EU-Infoabend-2017.

Herausgegeben am 04.10.2017 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de