Inhalt



Wiedereröffnungsfeier im Couven Museum Aachen

Den Sommer über wurde gewerkelt und renoviert. Jetzt erstrahlt das Couven Museum in neuem Glanz. Außerdem gibt es ein neues Besucherleitsystem: Künftig werden Madame Rokoko und ihre Kollegen die Gäste in die Themenräume des Hauses einführen – lebensgroße Figuren-Silhouetten aus Plexiglas. Und das Couven Museum hat mit Carmen Roebers eine neue Leiterin. Diese Neuerungen werden ausgiebig gefeiert, mit einem Fest zur Wiedereröffnung am Sonntag, 13. Oktober 2019, von 10 bis 17 Uhr.

Programm:

• 11.00 Uhr: Festansprachen

• 12.00 Uhr: Sektempfang

• 14.00 16.00 Uhr: Museumspädagogisches Programm

• 14.00, 15.00 und 16.00 Uhr: Hausführungen durch die renovierten

Räume (je 30 Minuten)

Zu erleben gibt es eine Zeitreise zurück in die Epochen des Barock, des Rokoko und des Biedermeier. Musiker und Schauspieler des Theaters 99 begleiten die Gäste in historischen Kostümen durch das Museum und machen vergangene Zeiten wieder lebendig. Im Festsaal bewegen sich Tänzer im Rhythmus barocker Musik. Eine Zofe erklärt, wie aufwendig es seinerzeit war, die Dame des Hauses ordnungsgemäß anzukleiden. Wer einen Moment der Ruhe sucht, sollte sich die Lesung von zeitgenössischen Briefen, Schäferlyrik und griechischer Mythologie nicht entgehen lassen. Und jeder kann selbst zum Hausherrn und zu Madame Rokoko werden: Mit vielen Kostüm-Accessoires kann man vor einer prächtigen Blumenwand Selfies schießen und an Freunde verschicken.

Herausgegeben am 02.10.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram