Inhalt



Amsterdamer Ring: Neue Wasserleitung wird verlegt

Die Regionetz GmbH wird die Wasserleitung auf dem Amsterdamer Ring auf dem Abschnitt zwischen der Lütticher Straße 198 und der Kreuzung Kronenberg/Hanbrucher Straße erneuern. Die Bauarbeiten beginnen am Dienstag, 11. Juni. Die in mehrere Bauabschnitte unterteilten Arbeiten des Netzbetreibers sollen rund sechs Monate dauern.

Der erste Bauabschnitt führt der Ecke Amsterdamer Ring/Ecke Lütticher Straße bis zum Hasselholzer Weg. Der getrennte Geh-/Radweg müsse gesperrt werden, so dass Fußgänger und Radfahrer auf die gegenüberliegende Seite umgeleitet werden, teilte die Regionnetz GmbH mit. Kurz hinter der Kreuzung Hasselholzer Weg werde eine temporäre Fußgängerampel eingerichtet.

Die gesamten Arbeiten sollen weitgehend im Umfeld des Geh- und Radwegs verlaufen. Laut Regionetz bleiben die Fahrspuren des Amsterdamer Rings größtenteils erhalten; im jeweiligen Baukorridor könne es zeitweise jedoch zu Fahrbahnverengungen kommen. Anlieger- und Lieferverkehr blieben gewährleistet.

In den späteren Bauabschnitten soll es von der Kreuzung Hanbrucher Straße/Kronenberg zurück zur Lütticher Straße gehen, wo die Arbeiten mit der Verlegung kleinerer Versorgungsleitungen von Hausnummer 198 bis 206 zum Abschluss kommen.

Die Regionetz GmbH bittet um Verständnis für die mit den Bauarbeiten verbundenen Beeinträchtigungen. Für Rückfragen ist der Netzbetreiber per E-Mail an baustelle@regionetz.de und unter Tel.: 0241 181-1444 erreichbar. Auf der Website www.regionetz.de/baustellen gibt es zudem laufend aktuelle Informationen zu den Baumaßnahmen.

Die Regionetz GmbH als Tochterunternehmen der STAWAG und der EWV ist einer der größten Netzbetreiber in der Region. Das Unternehmen bündelt alle Aufgaben rund um Bau, Betrieb, Netzwirtschaft sowie Asset- und Zählermanagement in den Bereichen Strom-, Gas-, Wärme- und Wassernetze in der Stadt und der Städteregion Aachen sowie in Teilen der Kreise Heinsberg und Düren. In Aachen übernimmt Regionetz auch die Betriebsführung des Abwasserbereiches.

   

   




Herausgegeben am 07.06.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram