Inhalt



Lütticher Straße: Ersatz für gefällte Buche

Die Stadt hat in der Lütticher Straße auf Höhe des Franziskushospitals eine schon etwas größere, rund 20 Jahre alte Stieleiche durch ein Fachunternehmen pflanzen lassen. Die Neupflanzung war nötig geworden, weil genau an dieser Stelle vor einigen Monaten eine große, als Naturdenkmal gekennzeichnete Buche gefällt werden musste, weil sie krank war. Diese Buche hatte das Straßenbild an dieser Stelle viele Jahrzehnte lang geprägt.
Das Franziskushospital unterstützt die Aktivitäten der Stadt. Es hat nicht nur den Grund und Boden zur Verfügung gestellt, sondern wird nach einer dreijährigen Anwachs- und Entwicklungszeit die weitere Pflege und Unterhaltung des neuen Baums übernehmen.

Luetticher_420

Bei der Pflanzaktion ergriff die ärztliche Leiterin des Franziskushospitals, Dr. Barbara Sauerzapfe (3.v.l), die Schaufel. Mit dabei waren (v.l.n.r.): Wolfgang Kirch, Elmar Wiezorek (beide Fachbereich Umwelt der Stadt Aachen), Bernd Schumacher (technischer Leiter des Franziskushospitals), Rainer Klocke (Inhaber der Firma Klocke und Winden, sowie Jürgen Drautmann (Fachbereich Umwelt)
© Stadt Aachen/Harald Beckers

Herausgegeben am 18.12.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo