Inhalt



Sicherheitspoller am Markt und in der Großkölnstraße

Die Stadt lässt die provisorisch eingebauten Asphaltflicken an den robusten und versenkbaren Sicherheitspollern im Übergang vom Markt zur Großkölnstraße entfernen und wird dort das ehemals vorhandene Natursteinpflaster wieder einbauen. Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 24. September.

Die Arbeiten können nur unter Vollsperrung ausgeführt werden. Fußgänger können an der Baustelle vorbeigehen, ebenso bleibt die Stelle für Radler passierbar. Anlieger und Lieferanten mit Kraftfahrzeugen werden über den Markt in Richtung Kleinkölnstraße umgeleitet. An den Tagen mit Wochenmarkt, als am Dienstag und Donnerstag, werden die Ladezeiten von 6 bis 12 Uhr aufgehoben. An diesen Tagen können Geschäfte und Privatpersonen nur in der Zeit von 18.30 bis 21 Uhr beliefert werden.

Die Pflastersteine müssen geschnitten und in Beton verlegt werden. Da der Beton ordentlich trocknen muss, ist mit einer Bauzeit bis zum 1. November zu rechnen.

Die Stadtverwaltung und die Baufirma wollen die Beeinträchtigungen so gering wie möglich halten.

Herausgegeben am 20.09.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram