Inhalt



Es gibt noch Karten für den Seniorenkarneval

Der Fachbereich Wohnen, Soziales und Integration der Stadt Aachen mit der Leitstelle „Älter werden in Aachen“ feiert am Dienstag, 19. Februar, und am Mittwoch, 20. Februar, zum 52. Mal in Folge den beliebten Seniorenkarneval. Hier können sich die älteren Mitbürgerinnen und Mitbürger ab 60 Jahren wieder unter bewährter Leitung der Stadtgarde Oecher Penn im Europa-Saal des Eurogress an den Darbietungen namhafter Karnevalisten erfreuen. Zu beiden Veranstaltungen gibt es aktuell noch einige kostenlose Eintrittskarten. Interessenten können sich ab sofort unter der Telefonnummer 0241-432-56115 bei der Leitstelle „Älter werden in Aachen“ melden und ihr Interesse an der Teilnahme der Sitzungen signalisieren.

Herausgegeben am 29.01.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo