Inhalt



Schwimmhallen an Karneval

Wer an den „Tollen Tagen“ die Narrenkappe gegen die Badekappe tauschen will, sollte die geänderten Öffnungszeiten der Aachener Schwimmhallen an Karneval beachten. Die Schwimmhalle Brand ist wegen Sanierungsarbeiten noch geschlossen.

Fettdonnerstag, 28. Februar
Die Elisabethhalle und die Ulla-Klinger-Halle sind von 6.30 Uhr bis 12.30 Uhr geöffnet. Kassenschluss ist um 11.45 Uhr. Die Schwimmhalle Süd ist wegen des Reinigungstags geschlossen. Die Osthalle öffnet von 6.30 Uhr bis 8 Uhr und dann wieder zwischen 14 und 18 Uhr.

Freitag und Samstag, 1. und 2. März
An diesen beiden Tagen sind alle Hallen zu den normalen Zeiten geöffnet, die unter www.aachen.de/schwimmbaeder zu finden sind.

Tulpensonntag, 3. März
Geöffnet hat an diesem Tag nur die Schwimmhalle Süd von 7 Uhr bis 21 Uhr.

Rosenmontag, 4. März
Am höchsten karnevalistischen Feiertag bleiben alle Hallen in Aachen geschlossen.

Veilchendienstag, 5. März
Kurz bevor am Aschermittwoch alles vorbei ist, läuft der Betrieb in allen Schwimmhallen in Aachen wieder wie gewohnt.

Alle Öffnungszeiten unter www.aachen.de/schwimmbaeder.

Herausgegeben am 20.02.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram