Inhalt



Restcentspende erbringt eine Summe von 10.400 Euro

Das Prinzip der Restcentspende lautet: Mit kleinen Spenden etwas Großes erreichen. Schon seit 1992 können Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadt Aachen ihre monatlichen Restcentbeträge spenden. Zum 25-jährigen Jubiläum gab es 2017 insgesamt 1.744 Teilnehmer, die eine Gesamtspendensumme von über 10.400 Euro zusammenbrachten. Die diesjährige Spendensumme übertrifft den bislang höchsten Betrag des vorausgegangenen Jahres noch einmal um knapp 100 Euro. Über die finanzielle Unterstützung dürfen sich wieder die Organisationen Ronald McDonald Haus, Feuervogel sowie Paulinchen e. V. freuen. Die Verteilung der Spendensumme ist folgende: das Ronald MC Donald Haus erhält 5.407,13 €, Feuervogel 2.500 € und Paulinchen e. V. 2.500 €.

Personal- und Organisationsdezernent der Stadt Aachen, Dr. Markus Kremer, erklärte die erneute Auswahl der Organisationen mit dem Gedanken der Kontinuität: „Wir wollen den Spagat zwischen neuen Projekten und wiederkehrenden schaffen und haben uns dieses Jahr dazu entschieden erneut die Projekte des letzten Jahres zu fördern. Wir sind stolz einen Betrag auf Rekordniveau erreicht zu haben.“ Kremer erklärte außerdem, dass der höhere Spendenbeitrag keine Selbstverständlichkeit sei, auch wenn die Wahrscheinlichkeit eines höheren Betrages bei einer erhöhten Mitarbeiterzahl steige. Auch Hubert Meyers, Vorsitzender des Gesamtpersonalrats, war voll des Lobes: „Wir sind einfach stolz, dass die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter diese große Spendenbereitschaft zeigen.“

Foto: Stadt Aachen
Bei der symbolischen Übergabe der Printen statt Schecks durch Vertreter der Stadtverwaltung und des Personalrats an die Vertreter der ausgewählten Organisationen (v.l.n.r.): Hubert Meyers (Personalrat), Birgitta Sommer (Paulinchen e. V.), Martina Pautsch (Personalrat), Angelika Holländer (Fachbereich Personal), Claudia Behring (Leitung, Ronald MC Donald Haus), Marie Gurr (Feuervogel) und Personaldezernent Dr. Markus Kremer.

© Stadt Aachen/Andreas Herrmann

Herausgegeben am 04.09.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo