Inhalt



Erstes Statement des designierten Karlspreisträgers António Guterres

Seine Freude über die Antragung des Internationalen Karlspreises hat der designierte Preisträger, UN-Generalsekretär António Guterres, nun erstmals auch öffentlich bekundet.

"Ich fühle mich geehrt, den Karlspreis zu erhalten und danke der Stadt Aachen für diese Anerkennung", sagt Guterres in einer Erklärung, die auf der Internetseite des Regionalen Informationszentrums der Vereinten Nationen für Westeuropa (unric) veröffentlicht worden ist. "Ich glaube zutiefst an das, was der Karlspreis verkörpert: Einheit, um gemeinsamen Fortschritt in Europa und anderswo zu erreichen. Globale Herausforderungen sind in unserer Zeit umfassender, aber unsere Antworten sind lückenhafter. Mehr denn je brauchen wir Zusammenarbeit, Dialog und eine Verpflichtung auf die gemeinsamen Werte, die uns als eine menschliche Familie verbinden."

António Guterres wird am Himmelfahrtstag, 30. Mai 2019, mit dem Karlspreis in Aachen ausgezeichnet.

Herausgegeben am 31.01.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo