Inhalt



„Park Rauschen“ im Kennedy Park

Im Kennedy Park an der Düppelstraße finden am Samstag, 20. Juli, zwei Live- Konzerte statt – quasi ein „Park Rauschen“ der Extraklasse… Um 18 Uhr betritt die Aachener Band „Señor Torpedo“! mit Sängerin Stephanie Zamagna die Bühne. Ein unkonventioneller Mix aus knarzenden Elektro-Bässen, vielen Beats und warmen, modernen Sounds. Gegen 20 Uhr sorgt dann Hellmut Hattler, die deutsche Bass Legende überhaupt, mit seiner Band „Hattler“ für überaus tanzbare, kraft- und druckvolle Beats. Seit den 70er-Jahren ist Hellmut Hattler eine feste Größe in der Szene, vielen Bands hat der versierte Bassist bereits seinen Stempel aufgedrückt: Er schuf zum Beispiel mit „Kraan“ eine der erfolgreichsten deutschen Jazzrock-Bands. Sein Name ist ebenso untrennbar mit „Tab Two“ und „Siyou’n’Hell“ verbunden. Und was vielleicht das Wichtigste ist, was man über den gebürtigen Ulmer sagen kann: Er ist musikalisch niemals stehengeblieben.

Der Eintritt zu beiden Konzerten ist frei.

Herausgegeben am 16.07.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram