Inhalt



Papst würdigt Rede des Aachener Oberbürgermeisters

Papst Franziskus hat sich sehr besorgt über Europa gezeigt – und in diesem Zusammenhang an die Rede des Aachener Oberbürgermeisters Marcel Philipp bei der Karlspreisverleihung 2016 erinnert. Damals war der Papst in Rom mit dem Karlspreis ausgezeichnet worden.

Der Papst forderte in diesen Tagen Journalisten mit Blick auf nationalistische Tendenzen in vielen europäischen Staaten besorgt auf: „Betet für Europa!“ Auf die Frage eines deutschen Journalisten, was er zur Stärkung Europas gegen den Nationalismus empfehle, verwies Franziskus auf seine Ansprache bei der Karlspreisverleihung 2016, ergänzte aber: „Lesen Sie aber auch, was der Bürgermeister von Aachen damals sagte, diese Rede, sie ist ein Juwel, eines Ihrer Juwelen, ein deutsches Juwel. Lesen Sie die Ansprache und Sie werden manches darin finden! Europa muss miteinander sprechen.“

Aachens Oberbürgermeister Marcel Philipp hatte damals unter anderem gemahnt, die Herausforderungen durch die Globalisierung, ob durch Finanzwirtschaft oder Migration, seien so groß, dass Europa diese nur gemeinsam schaffe oder gar nicht. „Familien schaffen es nur gemeinsam, Städte schaffen es nur gemeinsam, Europa schafft es nur gemeinsam oder gar nicht“, so Philipp in Rom.

Der Papst selber sagte 2016, er träume von einem „neuen europäischen Humanismus“, der sich durch die Fähigkeit zu Integration, Dialog und Kreativität auszeichne. Nachdrücklich verteidigte er Kulturoffenheit und Mut zur Veränderung: „Die europäische Identität ist und war immer eine dynamische und multikulturelle Identität“, so der Papst.

Den übersetzten Originalton des Pressegesprächs (besagte Passage ganz am Ende) lesen Sie hier nach:

http://w2.vatican.va/content/francesco/de/speeches/2019/june/documents/papa-francesco_20190602_romania-voloritorno.html

Herausgegeben am 25.06.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram