Inhalt



Ludwig Forum

Im Januar 1980 eröffnete in der Neuen Galerie – Sammlung Ludwig, dem späteren Ludwig Forum für Internationale Kunst, die Ausstellung „Les Nouveaux Fauves – Die Neuen Wilden“. Der damalige Direktor des Hauses, Wolfgang Becker, konnte nicht ahnen, dass sein Ausstellungstitel den Namen einer ganzen Bewegung junger Künstler*innen prägen würde, die einen regelrechten Boom in der internationalen Kunstszene auslösten.

Ramona Heinlein und Benjamin Dodenhoff, Kuratorin und Kurator der Ausstellung „Die Erfindung der Neuen Wilden – Malerei und Subkultur um 1980“ , sprechen mit Wolfgang Becker über seine Ausstellung 1980, ihre Verflechtung mit Neuerwerbungen des Sammlers Peter Ludwig und die Geschichte des folgenreichen Titels „Les Nouveaux Fauves – Die Neuen Wilden“.

Donnerstag, 29. November 2018,
18.00 Uhr
Ludwig Forum für Internationale Kunst, Jülicher Str. 97-109, 52070 Aachen
Eintritt frei!

Herausgegeben am 22.11.2018 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram Google+ Logo