Inhalt



Aachen nimmt Platz: Liegestuhlaktion am 29. Juni

Am Samstag ist es wieder soweit. Die Initiative „Einkaufen in Aachen“ macht den Elisengarten ab 11 Uhr zum offenen Wohnzimmer. 150 Liegestühle stehen bereit, um erschöpften Einkäufer*innen die Pause zu verschönern. Und das Besondere daran: Wer vorher am selben Tag in einem Aachener Geschäft für mindestens 20 Euro shoppen war, darf bis 16 Uhr einen Liegestuhl besetzen und ihn nach Vorlage des Kassenbons nach 16 Uhr mitnehmen. Inzwischen sind die Liegestühle begehrte Sammlerobjekte. Sie werden jährlich in einer neuen Farbe aufgelegt.

„Einkaufen in Aachen“ ist eine Initiative der Stadt Aachen, des aachen tourist service e.v. und des Märkte und Aktionskreis City e.V. (MAC) sowie weiterer Akteure des Aachener Einzelhandels. Die Partner betreiben seit 2015 gemeinsam die Plattform shopping-aachen.de und werben für die Aachener Innenstadt als Einkaufsstandort, aber auch als Standort von Gastronomie, Dienstleistungen und Kultur.

Herausgegeben am 26.06.2019 von:

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
fon: 0241/432-1309
fax: 0241/28-121
mail: presse.marketing@mail.aachen.de

Pressekontakt

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Bernd Büttgens
Markt 39
52062 Aachen
Tel.: 0241/432-1309
Fax: 0241/28-121
Mail

Twitter Logo

Facebook Logo instagram